Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

aleo solar AG verstärkt Präsenz in Frankreich

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Freitag, 16. Oktober 2009

(0 Stimmen)

aleo solar AG

Oldenburg, Prenzlau, 16. Oktober 2009 - Die aleo solar AG verstärkt ihre Präsenz in Frankreich und eröffnet ein Vertriebsbüro, um auf die deutliche Geschäftszunahme zu reagieren: Vom 16. Oktober an wird das Frankreichgeschäft von Aixen-Provence aus gesteuert. Jakobus Smit, Vorstandsvorsitzender der aleo solar AG, zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung: "In den vergangenen 14 Monaten konnten wir die Marke aleo erfolgreich in Frankreich positionieren. Bei den Fachhändlern und Installateuren stehen aleo-Qualität, Service und Mehrwert hoch im Kurs."

Die aleo solar AG hat in den vergangenen Monaten in Frankreich mehrere Megawatt-Aufträge abgeschlossen. Da es eine höhere Einspeisevergütung für gebäudeintegrierte Photovoltaik-Anlagen gibt, hat aleo solar eigens ein Indachsystem entwickelt: Das aleo Kit_3000 ist ein Photovoltaik-Komplettpaket mit allen Komponenten für eine dachintegrierte 3-Kilowatt-Photovoltaikanlage. 16 ertragsstarke aleo-Module, ein SMA-Wechselrichter, das Montagesystem Solrif sowie ein Blitzschutz ermöglichen eine einfache und schnelle Installation. Auf Messen in Lyon und Paris wurde das aleo KIT_3000 dieses Jahr bereits präsentiert und stark nachgefragt. Strategischer Partner für diese Lösung ist der Wechselrichterhersteller SMA.

In den einzelnen Regionen des französischen Festlands sowie in den Überseedepartements betreuen sechs aleo-Vertriebsmitarbeiter die Installateure vor Ort. Die aleo-Händler sind im "aleo power network" zusammengeschlossen und werden mit Photovoltaik-Know-how sowie beim Marketing unterstützt. In Schulungen wird Fachwissen von der Anlagenauslegung über Wirtschaftlichkeitsberechnungen bis hin zur Montage der Solaranlagen vermittelt. "Unsere Seminare sind bei den Installateuren sehr begehrt", sagt Adrien Darragon, Vertriebsleiter von aleo solar in Frankreich, "weil sie genau auf die Anforderungen des französischen Solarmarkts zugeschnitten sind." aleo solar unterstützt auch die französischen Trainingscenter mit Schulungsmaterial und Modulen. Dort können Installateure den Titel "QualiPV" erwerben, um in Frankreich Photovoltaik-Anlagen errichten zu dürfen.

Frankreich ist für aleo solar bereits heute ein wichtiger Absatzmarkt, dessen Volumen weiter zunehmen wird. Jakobus Smit schaut optimistisch auf Frankreich: "Im Jahr 2008 betrug die installierte Photovoltaikleistung rund 105 Megawatt. Nach Berechnungen des europäischen Branchenverbandes EPIA soll sich diese Leistung schon bis 2013 auf bis zu 4.300 Megawatt vervielfachen. Für einen Atomstaat wie Frankreich ist das ein deutlicher Schwenk in Richtung Erneuerbare Energien."

Quelle: aleo solar AG

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren