Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Apel + Hoyer bietet Fachmedienliste für Großbritannien zum Thema Erneuerbare Energien

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Freitag, 04. März 2011

(0 Stimmen)

München, 04. März 2011, Großbritannien ist derzeit einer der spannendsten Märkte für erneuerbare Energien. Als erstes Land weltweit haben die Briten 2008 ein Klimaschutzgesetz verabschiedet, in dem das nationale Reduktionsziel, nämlich die CO2-Emissionen bis 2050 um 80 Prozent zu verringern, verbindlich festgeschrieben ist. Vor diesem Hintergrund hat die auf das Themenfeld „Erneuerbare Energien“ spezialisierte Kommunikationsberatung Apel + Hoyer für den britischen Markt relevante Fachmedien recherchiert und in einer Fachmedienliste aufbereitet.

Onshore- und Offshore-Windenergie, Photovoltaik und Solarthermie, Biomasse, Wellen- und Gezeitenenergie sind die wichtigsten Lösungsfelder für erneuerbare Energien, die Möglichkeiten für Investitionen in Großbritannien bieten. Auch der Ausbau der erneuerbaren Energien ist Teil der britischen Klimaschutzstrategie. Derzeit beträgt ihr Anteil an der Stromproduktion in Großbritannien 5,5 Prozent. Ziel ist es, diesen Wert bis zum Jahr 2020 auf 30 Prozent zu steigern.

Insbesondere die Verabschiedung der Förderbedingungen für Photovoltaikanlagen in UK macht das Land derzeit zu einem der attraktivsten Märkte in Europa. Als Folge davon haben zahlreiche Unternehmen gerade auch aus der deutschen Photovoltaik-Branche den Markteintritt in UK bereits vollzogen oder aber zumindest auf ihrer kurzfristigen Agenda stehen. Ein Schlüssel für den Erfolg der PV-Unternehmen in UK ist aufgrund des hohen Wettbewerbsdrucks neben der technologischen Kompetenz ein effektives und wirkungsvolles Marketing. Das beginnt mit der richtigen Auswahl der lokalen Partner für den gelungenen Markteintritt und geht bis zur optimalen kommunikativen Positionierung im Markt.

Eine konsequente Medienarbeit ist dabei einer der Eckpfeiler in der systematischen Ansprache ausgewählter Zielgruppen. Vor diesem Hintergrund hat die auf das Themenfeld „Erneuerbare Energien“ spezialisierte Kommunikationsberatung Apel + Hoyer für den britischen Markt relevante Fachmedien recherchiert und in einer Fachmedienliste aufbereitet. Die Liste ist Ergebnis einer intensiven, sorgfältigen Recherche der britischen Fachmedienlandschaft zum Themenfeld „Erneuerbare Energien“ im Februar 2011. Im Zuge der Recherche wurden Fachmedien aus dem gesamten Themenfeld „Erneuerbare Energien“ berücksichtigt.

Auch die zum Teil sehr heterogenen Zielgruppen spiegeln sich in der Medienbandbreite. Zusätzlich zu Medien, die ausschließlich den britischen Markt adressieren, enthält die Liste auch internationale Fachzeitschriften, die in UK zahlreiche Leser haben. Diese erste Ausgabe der Fachmedienliste UK konzentriert sich auf klassische Printmedien. Einige relevante Online-Medien finden bereits Berücksichtigung, sind aber Gegenstand einer Folgerecherche.

Die Fachmedienliste umfasst über 30 Fachmedien und enthält pro Magazin – übersichtlich auf jeweils einer Seite dargestellt – alle relevanten Redaktionsdaten sowie den Media-Ansprechpartner. Branchenvertreter der Hersteller, Handelspartner, Verbände und Organisationen können die Fachmedienliste für 480,00 EUR inkl. MwSt. bestellen. Im Preis enthalten ist eine einmalige Aktualisierung im Herbst 2011.

Quelle: Apel + Hoyer GmbH & Co. KG

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren