Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Canadian Solar verlängert Sponsorenvertrag mit dem EHC München

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Dienstag, 31. Mai 2011

(0 Stimmen)

München, 31. Mai 2011, Canadian Solar, eines der weltweit größten Solarunternehmen, wird auch in der kommenden DEL-Saison den EHC München als Sponsor unterstützen. Damit unterstreicht das Unternehmen einmal mehr seine Verbundenheit zum kanadischen Nationalsport und Münchner Standort.

Der Torwart des EHC München mit Canadian Solar Logo

Canadian Solar und der EHC München haben eine Verlängerung des Sponsorenvertrages für die Spielzeit 2011/2012 vereinbart. Seit Beginn der DEL-Saison 2010/11 spielt der EHC in der höchsten deutschen Eishockey-Liga. Nach der erfolgreichen Premieren-Saison für den EHC München musste sich das Team von Cheftrainer Pat Cortina am Ende den Kölner Haien in den Pre-Playoff-Spielen geschlagen geben. Dennoch war es der bisher erfolgreichste Saisonverlauf eines Aufsteigers in der Geschichte der DEL.

„Ein kanadisches Unternehmen und der Eishockey-Sport gehören einfach zusammen. Daher sind wir auch davon überzeugt, dass der EHC München für uns der richtige Partner ist. Die Dynamik, die Geschwindigkeit, die präzise Ausführung und die Teamarbeit, die den Eishockey-Sport prägen, sind Elemente, die wir auch bei Canadian Solar in den Vordergrund unserer Arbeit stellen, um der Nachfrage am Markt nach qualitativ hochwertigen Solarmodulen zu wettbewerbsfähigen Preisen gerecht zu werden. Wir schätzen die gute Zusammenarbeit mit dem Club und freuen uns auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft“, so Dr. Shawn Qu, Chairman und CEO von Canadian Solar. Derzeit sind beim EHC München sieben kanadische Spieler beschäftigt.

„Wir sind hocherfreut, dass sich Canadian Solar dazu entschieden hat, unsere Partnerschaft um ein Jahr zu verlängern“, sagte Thomas Kriner, Mitglied der Geschäftsführung beim EHC München. „Die Erweiterung und Fortsetzung der Partnerschaft ist nicht zuletzt eine Bestätigung der positiven Entwicklung des EHC München und unserer erfolgreichen ersten DEL-Saison. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir, auch dank der Unterstützung von Canadian Solar, unsere sportlichen und wirtschaftlichen Ziele für die kommende Saison erreichen werden.“

Mit seinem Engagement beim EHC München möchte Canadian Solar den Spitzensport weiter fördern. „Dass 15 Spieler der letzten Saison gehalten werden konnten und sich die Mannschaft mit bislang sechs weiteren Neuverpflichtungen weiter verstärkt hat, zeigt den großen Zusammenhalt innerhalb des Teams. Auch in der nächsten Saison werden sieben kanadische Spieler die Schlittschuhe für den Verein schnüren. Durch das Engagement von Canadian Solar wollen wir unseren Beitrag zu einer guten Teamstruktur und einer optimalen  Vorbereitung für die nächste Saison leisten“, so Qu.

Quelle: Canadian Solar

Kategorien: Kooperationen

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren