Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

CENTROTEC-Tochter Ubbink eröffnet erste Solarmodulfabrik Ostafrikas

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Dienstag, 30. August 2011

(0 Stimmen)

Brilon, 30. August 2011, Ubbink B.V., niederländische Tochter der CENTROTEC Sustainable AG, eröffnet heute Ostafrikas erste Fabrik für Solarmodule in Naivasha, nahe der kenianischen Hauptstadt Nairobi. Bei Ubbink East Africa Ltd. sollen pro Jahr etwa 30.000 Photovoltaikmodule speziell für kleine Solaranlagen gefertigt werden. Solche kleineren Komplettanlagen, die eine netzunabhängige, umweltfreundliche Energieversorgung garantieren – sogenannte „Solar Home Systems“ – haben in Afrika großes Potenzial.

Anwendungsbereiche sind Privathäuser, Dorfstromanlagen oder Solaranlagen für Schulen, Krankenhäuser, für die Wasserversorgung und die Telekommunikation. Zur Eröffnungsfeier des neuen Ubbink East Africa Werks werden zahlreiche europäische und afrikanische Gäste aus Wirtschaft und Politik, darunter die in der Region weilende Auslandskommission des niederländischen Parlaments, erwartet. Die CENTROTEC-Gruppe begreift ihr Engagement auf dem afrikanischen Kontinent neben der Möglichkeit zum Einstieg in einen Wachstumsmarkt auch als wichtigen Teil ihrer gesellschaftlichen Verantwortung.

Ubbink East Africa Geschäftsführer Haijo Kuper freut sich über den Fortschritt, der mit der neuen Produktionsstätte erreicht wird: „Unsere Solarfabrik – die erste in ganz Ost- und Zentral-Afrika – beschert auch der lokalen Industrie einen ersten Aufschwung. Innerhalb eines Jahres konnten wir mehr als 30 Mitarbeiter für eine Technologie qualifizieren, die für Ostafrika vollkommen neu ist und mit der wir zur Weiterentwicklung des Kontinents beitragen.“ Alle Mitarbeiter waren zunächst in den Niederlanden an den dort vorinstallierten Maschinen ausgebildet worden, um einen reibungslosen Produktionsstart zu garantieren – eine Maßnahme, die sich in Naivasha bereits auszahlt: Auf der Basis europäischer Spitzentechnologie werden im neuen Werk aus dem Stand heraus pro Tag mehr als 100 hochqualitative, KEBS zertifizierte (Kenya Bureau of Standards) Solarpaneele produziert.

Ubbink East Africa Ltd. ist Teil des Joint-Ventures zwischen der niederländischen Ubbink B.V. und Chloride Exide, dem größten ostafrikanischen Anbieter von Batterien und Solartechnik. Als beispielhaftes Projekt für eine nachhaltig sozial verantwortliche Investition hat der Fonds der niederländischen Regierung für Erneuerbare Energien in unterentwickelten Ländern die Errichtung der Solarfabrik in Kenia mit mehr als der Hälfte der Investitionssumme unterstützt. Der CENTROTEC-Konzern will damit nachhaltig das wirtschaftliche Wachstum ebenso wie die klimafreundliche Elektrifizierung Afrikas fördern. Der sonnenreiche Kontinent ist nämlich nur zu einem sehr geringen Prozentsatz an das Stromnetz angebunden, sodass dezentrale Anlagen zur Stromerzeugung sinnvoll sind. Vor allem die ländliche Bevölkerung ist durch den fehlenden Zugang zur Elektrizität von wirtschaftlichen Fortschritten ausgeschlossen.

Unter dem Mangel an Strom leiden die Partizipation an Bildungsangeboten, die enorm wichtig für einen Ausweg aus der Armut wären, die medizinische Versorgung sowie fast alle wirtschaftlichen Aktivitäten. Als einzige Energiequellen dienen meist schadstoffreiche Petroleumlampen oder Diesel-Generatoren, deren Betrieb durch Wartung und steigende Ölpreise sehr teuer ist. Dazu Gert-Jan Huisman, CEO der CENTROTEC Sustainable AG: “Als sozial verantwortungsbewusste Unternehmensgruppe sehen wir unser Engagement auf dem afrikanischen Kontinent als Teil unserer gesellschaftlichen Verpflichtung. Durch unsere Solarmodule und mit “European Engineering Made in Africa” schaffen wir damit vor Ort energieerzeugende und klimafreundliche Lösungen und leisten einen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung.“

Quelle: CENTROTEC Sustainable AG

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren