Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

jms UK Solar Trade: Erfolgreicher Auftritt auf der Ecobuild London 2011

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Mittwoch, 09. März 2011

(0 Stimmen)

Garmisch-Partenkirchen/Bristol, 09. März 2011, Auf der diesjährigen Ecobuild-Messe in London präsentierte sich jms UK Solar Trade Ltd. zum ersten Mal dem britischen Fachpublikum. Nachdem der deutsche Großhändler jms Solar Handel im Januar seine erste Niederlassung in Bristol eröffnete, konnten die Besucher der größten Baumesse in Großbritannien jetzt das umfassende Produktangebot und das Partnersystem des Unternehmens persönlich kennenlernen.

Zum Auftakt der Solarsaison stellten mehr als 1.300 Aussteller aus den Bereichen erneuerbare Energien und ökologisches Bauen ihre Produkte auf der Ecobuild vor. jms UK Solar Trade feierte auf der Messe mit großem Erfolg seine britische Premiere als PV-Anbieter: Auf seinem 46 m² großen Messestand konnten die zahlreichen Interessenten das umfassende Portfolio des traditionsreichen Fachgroßhändlers hautnah kennenlernen und erste Kontakte knüpfen.

Den Schwerpunkt bildeten MCS-zertifizierte Hochleistungsmodule, die durch eine breite Auswahl an Wechselrichtern und innovativen Montagelösungen ergänzt wurden. Zum Produkt-Highlight avancierten vor allem die polykristallinen “Day 4 Energy 60MC-I“-Module. „Dank der innovativen Guardian Technology verfügen sie über einen optimierten Beschattungsschutz. Die flexible Zellanordnung der insgesamt neun Dioden schafft eine Vielzahl autonom arbeitender Segmente, die auch bei Beschattung einzelner Bereiche problemlos funktionieren“, erläutert Thomas Haberkorn, Vertriebsleiter von jms Solar Handel, die besonderen Vorzüge der Marke. „Dadurch erzielen die Module auch bei Verschattung, Schnee oder Laubablagerungen den maximal möglichen Energieertrag. Das macht sie auch zur idealen PV-Lösung für britische Dächer, für die Schornsteine und zahlreiche Winkel typisch sind.“

Wie erwartet stieß auch das jms-Partnersystem bei den Installateuren auf großes Interesse. „Unser ganzheitlicher Ansatz trifft den Nerv der britischen Solarteure. Denn für viele Montageunternehmen ist Photovoltaik ein unbekanntes Terrain, auf den man sich am besten Hand in Hand mit einem erfahrenen Partner wie uns begeben möchte. Von der Anlagenplanung und Angebotserstellung bis hin zu Profi-Schulungen und der Unterstützung mit Marketing-Materialien: Unser Partnersystem ist die Antwort auf die Bedürfnisse unserer Kunden – und die beste Garantie für ihren nachhaltigen Erfolg“, erklärt Haberkorn. „Vor allem aber entspricht unser Qualitätsverständnis in Sachen Service und Produktauswahl den hohen Erwartungen der Briten – ein Pluspunkt, auf den wir von vielen Standbesuchern angesprochen wurden.“

Um diesen Erwartungen gerecht zu werden, sorgen die deutschen Solarprofis mit ihrer neu gegründeten britischen Niederlassung für die persönliche Betreuung ihrer Partner. Dank des eigenen Lagers vor Ort kann auch die von den Installateuren benötigte Ware besonders schnell ausgeliefert werden. Als National Sales Manager kümmert sich Scott Leighton um die Belange der jms-Kunden und steht ihnen bei Produktanfragen ab sofort zur Verfügung.

Quelle: jms Solar Handel

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren