Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Neuer TEC-Report: Technische Details zu ANTARIS SOLAR Carports mit 100kWp Leistung

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Donnerstag, 30. Juni 2011

(0 Stimmen)

Waldaschaff, 30. Juni 2011, Solar-Carports liegen im Trend, denn sie bieten dem fahrbaren Untersatz Schutz gegen alles, was von oben kommt und nutzen gleichzeitig die so geschaffene Dachfläche für die Installation einer Photovoltaikanlage.

Der neue TEC-Report

Das TEC-Institut für technische Innovationen hat als Institut für Photovoltaikforschung im Auftrag des bayerischen Solartechnikanbieters ANTARIS SOLAR die Konzeption und Realisierung einer umfangreichen Solar-Carport-Anlage auf dem ANTARIS SOLAR-Firmengelände begleitet, geprüft und dokumentiert. In der aktuellen Ausgabe 9/2011 des regelmäßig erscheinenden TEC-Reports hat das TEC-Institut die technischen Details der Carport-Anlage und die Planungs- und Installationsschritte des ANTARIS SOLAR-Eigenprojekts für das Fachpublikum aufbereitet.

Fachwissen und Praxis-Know-how gebündelt im TEC-Report

Bei dem von ANTARIS SOLAR entwickelten und auf dem Firmengelände am Unternehmenssitz in Waldaschaff installierten PV-Carport handelt es sich um einen Prototypen, dessen Erweiterung bereits geplant ist. Der bislang fertiggestellte Teil der Anlage besteht aus drei hintereinander angeordneten Carports mit Stellplätzen für ingesamt 60 PKW. Die verfügbare Dachfläche beträgt 775 m2 und bietet Platz für 447 polykristalline Solarmodule des Typs ANTARIS AS P 215 W. Mit einer Gesamtleistung der Photovoltaik-Anlage in Höhe von 96,1 kWp liegt der errechnete spezifische Jahresertrag bei 834 kWh/kWp, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Dachneigung (und damit die Modulneigung) lediglich 7° beträgt.

TEC-Report 9/2011 „Firmen-Carports mit 100 kWp PV-Anlage“ bietet neben genauen Angaben und Grafiken zur Modulinstallation detaillierte String- und Anschlusspläne sowie Informationen zu dem wichtigen Aspekt des Blitzschutzes. Zahlreiche Abbildungen zu den einzelnen Bauabschnitten ermöglichen informative und plastische Einblicke in das innovative Prototypenprojekt.

„Der aktuelle TEC-Report bündelt Fachwissen und die Erkenntnisse aus der Praxis und ist als Inspirations- und Informationsquelle für alle Photovoltaik-Spezialisten gedacht, die sich mit dem zukunftsweisenden Thema Solar-Carports befassen“, so Eberhard Zentgraf, Forschungsleiter Photovoltaik am TEC-Institut für technische Innovationen.

Download: Der aktuelle TEC-Report 9/2011 „Firmen-Carports mit 100 kWp PV-Anlage“

Quelle: TEC-Institut für technische Innovationen

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren