Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Ontario: Solar-Moverhersteller DEGERenergie genießt höchstes Ansehen

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Donnerstag, 16. Dezember 2010

(0 Stimmen)

Horb a.N., 16. Dezember 2010, Sehr großes Interesse an seinen Produkten und Lösungen meldet DEGERenergie von der Solarmesse CanSIA im kanadischen Toronto. Mehr noch: Die von DEGERenergie entwickelte und patentierte MLD-Technologie gilt heute in Kanada als „State of the Art“ und genießt höchstes Ansehen. Mit mehr als 35.000 installierten Systemen ist DEGERenergie Weltmarktführer für solare Nachführsysteme.

Die Initiative der Regierung zur Förderung erneuerbarer Energien zeigt Wirkung: Rund vier Mal so groß wie 2009 präsentierte sich die Solarmesse CanSIA in diesem Jahr. Die Aufbruchstimmung unter Farmern, Kommunen und Investoren in Ontario war mit Händen zu greifen: Die Erzeugung von Strom aus der Sonne gilt als solide Investition und ernstzunehmende Alternative zu anderen Energiequellen.

Besonders viel Aufmerksamkeit galt dem Stand von DEGERenergie und dem dort aufgebauten MLD-Tracker. In zahlreichen Gesprächen zeigte sich: MLD gilt in Kanada heute als die ultimative Technologie, wenn es um die Nachführung von Solaranlagen geht. Und dass nachgeführte Systeme sich deutlich schneller amortisieren und die bessere Investition sind – auch das stand in Toronto außer Zweifel. „Wir waren der Star auf der Messe“, freut sich Michael Heck, Vice President Marketing und Sales bei DEGERenergie. Kein Wunder, ist doch DEGERenergie mit mehr als 80 Prozent Marktanteil der führende Anbieter von Tracking-Systemen in Ontario. „Besonders groß war die Nachfrage nach unseren neuesten Modellen 9000NT und den TOPtrakern 8.5. Unsere Broschüren wurden uns regelrecht aus den Händen gerissen.“

Ähnlich gut war auch das Interesse an den Workshops, in denen die Experten von DEGERenergie erklärten, welche Rahmenbedingungen für microFIT und FIT Projekte gelten und wie solche Projekte anzugehen sind. Die Workshop-Teilnehmer kamen aus allen Bereichen: Investoren und Experten aus der Finanzbranche, Großhändler und Endkunden, Installations-Unternehmen und Mitglieder der Deutschen Botschaft und der kanadischen Regierung. „Es ist selten, dass in Workshops so rege Diskussionen in Gang kommen, wie wir es hier erlebt haben“, stellen Chris Wahl, Sales Director North America, und Philipp Steinhöfel, Marketing Manager bei DEGERenergie, fest. „Das Feedback aller Teilnehmer war extrem positiv, und wir konnten auch im Nachgang interessante, zum Teil sehr konstruktive und detaillierte Gespräche führen.“

Schon jetzt speisen mehr als 2.500 Systeme von DEGERenergie Solarenergie in das öffentliche Netz von Ontario ein, mindestens 3.000 weitere Systeme werden bis zum Frühjahr 2011 installiert sein. Damit hat der Hersteller in Ontario innerhalb von rund 15 Monaten Nachführsysteme für Solaranlagen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 40 Megawatt errichtet.

DEGERenergie wurde 1999 von Artur Deger gegründet und ist heute Weltmarktführer für solare Nachführsysteme. Weltweit sind mehr als 35.000 DEGERenergie-Systeme in über 40 Ländern installiert. Das Unternehmen ist in Spanien, Griechenland und Nordamerika mit eigenen Niederlassungen vertreten und arbeitet in vielen Ländern der Welt mit örtlichen Vertriebs- und Service-Partnern zusammen.

Quelle: DEGERenergie

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren