Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Optimal fürs Gewerbedach: Conergy mit neuer Trapezdachlösung SunTop Trapez

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Dienstag, 24. Mai 2011

(0 Stimmen)

Hamburg, 24. Mai 2011, Das Hamburger Solarunternehmen stellt mit dem Conergy SunTop Trapez auf der Intersolar erstmals seine neue Trapezdachlösung vor. Das neue Gestell unterscheidet sich vor allem durch sein neuartiges und flexibles Befestigungssystem von der Konkurrenz: Die gängigen Trapezdachgestelle am Markt können fast ausschließlich von oben auf der Hochsicke des Metalldachs befestigt werden. Beim Conergy SunTop Trapez hingegen erfolgt die Befestigung über zwei gegenüberliegende Trapezhalter seitlich an der Hochsicke des Trapezblechs.

Conergy AG

4 gewinnt: Neue Befestigung bewirkt zahlreiche Vorteile

Einfaches Prinzip – große Wirkung: Die neuartige Befestigung bringt gleich vier entscheidende Vorteile: Das Gestell hält höheren Windlasten stand, reduziert die Montagezeit, kann bis zu 15 Millimeter Höhenunterschied der Sicken ausgleichen und passt sich der temperaturbedingten Ausdehnung des Metalldachs vollständig an. So bieten die Hamburger eine Lösung für alle Anwendungen sowie für unterschiedliche Sickenhöhen, -formen und -abstände.

 

Windsicher und zeitsparend: Das SunTop Trapez ist bei allen Wetterverhältnissen top

Durch die seitliche Montage ist die Sogbelastung bei Wind an den Trapezhaltern geringer als bei herkömmlichen Systemen. So hält das Conergy-Gestell einer höheren Belastung stand und die Installateure können es auch in Regionen mit starken Winden einsetzen. Doch nicht nur bei Sturm kann das SunTop Trapez seine Vorteile ausspielen. In Regionen mit geringeren Windlasten spart das Gestell durch seine sichere und stabile Montage vor allem Zeit: Durch ein mitgeliefertes Softwareprogramm ermittelt der Installateur, in welchen Abständen optimalerweise die Trapezhalter angebracht werden sollten. Ausschlaggebend hierfür sind die vorherrschenden Wind- und Wetterverhältnisse sowie die Blechstärke der Dachkonstruktion. Das spart zusammen mit dem hohen Grad der Vormontage Installationszeit – und damit bares Geld.

 

Höhenverstellbar und flexibel: Das SunTop Trapez passt sich in jede Richtung an

Die seitliche Befestigung hat einen weiteren Vorteil: Neben der höheren Belastbarkeit und Zeitersparnis bei der Montage, ermöglicht diese zudem einen Höhenausgleich von bis zu 15 Millimetern. So liegen die Schienen immer plan auf, Dachunebenheiten können problemlos ausgeglichen werden und der Installateur erlebt bei der Montage keine böse Überraschung. Auch das Problem der temperaturbedingt wechselnden Materialausdehnung der Metalldachkonstruktionen löst die seitliche Montage: Die Trapezhalter sind beim Conergy SunTop Trapez nicht fest am Gestell festgeschraubt sondern laufen flexibel in einer Schiene. So kann das Metalldach sich im Sommer ausdehnen und im Winter schrumpfen, ohne dass Kräfte auf das Modul wirken.

 

Cleverer Allrounder: Laminat oder gerahmt, längs oder quer – es gibt einfach alles her

Bei der Wahl des Moduls lässt das Conergy SunTop Trapez dem Installateur freie Auswahl: Es ist sowohl für gerahmte Module als auch für Laminate geeignet. Diese kann er sowohl längs als auch quer montieren. Auch bietet Conergy dem Installateur drei verschiedene Schienenlängen. Diese können wahlweise durchgehend oder als kurze Schiene mit Unterbrechungen zwischen den Modulen montiert werden. Und sollte die Hochsicke im Einzelfall zu niedrig sein für die seitliche Montage der Trapezhalter, ist dank eines Top Halters auch die Montage von oben auf der Hochsicke möglich – so passt das „Eine“ wirklich auf „Alle“.

 

Das neue Conergy SunTop Trapez ist ab dem dritten Quartal 2011 auf dem Markt erhältlich – vorher stellen die Hamburger Solarexperten den Allrounder unter den Gestellen erstmalig vom 8.-10. Juni 2011 auf der Intersolar in München vor.

 

Quelle: Conergy AG

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren