Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Photovoltaikanlagen auf Coca-Cola-Gebäuden in Rekordzeit mit UNI-SOLAR PV-Laminaten realisiert

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Mittwoch, 19. Januar 2011

(0 Stimmen)

Verona, 19. Januar 2011, Solar Integrated Technologies GmbH und das Energieunternehmen ContourGlobal sind mit der Realisierung von sauberen Energielösungen auf den vier Standorten der Coca-Cola Hellenic Bottling Company S.A. unter Verwendung der flexiblen UNI-SOLAR® Dünnschicht-Photovoltaiksysteme zügig vorangeschritten. Die Standorte wurden in kürzest möglicher Zeit bis Ende letzten Jahres realisiert – rechtzeitig um noch von den 2010er Einspeisetarifen zu profitieren.

Auf Initiative von ContourGlobal hat man sich auch für diese PV-Anlagen wieder für eine auf UNI-SOLAR basierende Lösung auf den vier Coca-Cola Hellenic Bottling Company-Standorten in Italien entschieden, anderen Installationen in Europa und USA folgend. Die PV-Systeme in Marcianise (905 kWp), Nogara (1249 kWp), Oricola (622 kWp) und in Monticchio (472 kWp) werden die Coca-Cola Hellenic Bottling Company, die wohl bekannt für ihr unternehmerische Umweltverantwortung ist, dabei unterstützen, saubere Energie zu produzieren und gleichzeitig ihren Schadstoffausstoß zu reduzieren. Alle Solarsysteme zusammen produzieren eine geschätzte Summe von 3.330 Megawattstunden pro Jahr und sparen dabei 1.770 Tonnen CO2 ein.

Die Projekte wurden zusammen mit ContourGlobal als Systemeigentümer und –betreiber realisiert, der auch die Finanzierung und die Integration in ein größeres Energiesparprogramm angeboten hat. Damit werden Coca-Cola Hellenic Bottling Company’s Bemühungen unterstützt, ihren Schadstoffausstoß weiter zu reduzieren  und die Energieeffizienz ihrer Prozesse zu steigern.

Die Entscheidung für die UNI-SOLAR Markenprodukte fiel durch Coca-Cola Hellenic Bottling Company’s Anforderung nach PV-Anlagen, die die Dächer ihrer Gebäude möglichst wenig belasten. Die beiden eingesetzten Produkte: PowerPlate und PowerTilt – sind leichtgewichtig und passen sich perfekt dem architektonischen Design an, bei gleichzeitig hohem Energieertrag. Solar Integrated’s PowerPlate besteht aus flexiblen UNI-SOLAR Dünnschicht-PV-Laminaten, aufgeklebt  auf Aluminium-Zink beschichtetem Stahlblech und ist optimal für Metalldächer geeignet. Das PowerTilt Produkt ist die neueste Ergänzung im Produktfolio von Solar Integrated und United Solar. UNI-SOLAR PV-Laminate, aufgebracht auf Aluminiumverbundplatten, werden durch eine leichte Unterkonstruktion geneigt und machen so selbst extreme Flachdächer für PV-Installationen zugänglich.

Solar Integrated’s Ingenieursleistungen und Erfahrungen im Bereich der PV-Installation war ein wesentlicher Faktor bei der Entscheidung für Solar Integrated und die UNI-SOLAR Markenprodukte. Als Experte für PV-Dachanlagen hat Solar Integrated bis heute mehr als 350 Projekte mit mehr als 30 MWp installiert.

Quelle:  Energy Conversion Devices/United Solar/Solar Integrated

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren