Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Photovoltaikmesse: Bürkle zeigt Weltneuheiten auf der Intersolar

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Mittwoch, 25. Mai 2011

(0 Stimmen)

Freudenstadt, 25. Mai 2011, Die Robert Bürkle GmbH stellt auf der diesjährigen Fachmesse Intersolar Europe (8. bis 10. Juni 2011, Halle A5, Stand 489) eine neue Laminiertechnologie vor. „Das bereits zum Patent angemeldete Verfahren revolutioniert die Solarmodulherstellung“, ist sich Hans-Joachim Bender sicher. Der Bürkle-Chef verweist auf die monatelange Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Innovationszentrum des Anlagenherstellers am Stammsitz in Freudenstadt. Hier sei es gelungen, das zweistufige Standard-Verfahren mit Glas-Folien-Modulen soweit zu optimieren, dass Prozesszeiten künftig von 16 auf bis zu acht Minuten gesenkt werden können.

Ypsator von Bürkle

Um diesen Prozess voll ausschöpfen zu können, hat Bürkle die neuen Maschinenreihen Ypsator-SL und e.a.sy-Lam SL entwickelt. Die ersten mit der SL-Technologie produzierten Module gehen demnächst an ein offizielles Labor, um die hohe Qualität zu prüfen und zu bestätigen. Innerhalb von vier Jahren hat sich Bürkle damit vom Pionier der Mehretagen-Laminiertechnologie mit mittlerweile 100 gelieferten Maschinen zum etablierten Hersteller und Technologietreiber entwickelt.

Ebenfalls als Neuheit zeigt Bürkle in München ein Solarmodul, das aus zwei 1,3 Millimeter dünnen Gläsern besteht. Standard sind aktuell Stärken zwischen drei bis vier Millimetern. Produktmanagerin Dagmar Metzger: „Das Handling dieser sehr dünnen Gläser ist extrem anspruchsvoll, denn sie lassen sich beinahe rollen wie Papier. Gleichzeitig eröffnen sich hiermit jedoch für die Modulhersteller ganz neue Möglichkeiten.“ Fast schon als allgemein bekannt kann die Tatsache gelten, dass Bürkle für die Lamination von Glas-Glas-Modulen ohne Stützrahmen um die Module im Laminator arbeitet. Hierfür eignet sich besonders der ebenfalls zum Patent angemeldete, dreistufige Ypsator. Bürkle hat von diesem Laminatortyp in den vergangenen drei Jahren mehr als 25 Anlagen ausgeliefert, die seitdem für die Massenproduktion von Glas-Glasmodulen eingesetzt werden. Kein anderer Anlagenhersteller kann so eine Erfolgsbilanz vorweisen.

Auch in der Oberflächentechnik haben die Maschinenbauer aus dem Schwarzwald Neuigkeiten zur Messe präsent: Eine Anti-Reflex-Beschichtung, die eine höhere Ausnutzung der Sonnenstrahlen ermöglicht. Die Leistungssteigerung der Solarzellen liegt bei ca. zwei bis drei Prozent. In Summe freut sich Bender über die Neuheiten aus seinem Haus, die in München präsentiert werden. „Mit unserem Know-how rückt das Ziel Grid Parity wieder ein Stück näher“, verdeutlicht der geschäftsführende Gesellschafter.

Quelle: Robert Bürkle GmbH

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren