Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Q-Cells enters Japanese residential photovoltaic market

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Donnerstag, 28. April 2011

(0 Stimmen)

Tokyo/Bitterfeld-Wolfen, April 27, 2011, Q-Cells SE, one of the world's leading photovoltaics companies, is the first company of German origin to enter the Japanese residential market with integrated photovoltaic (PV) solutions. In order to ensure a successful market entry, Q-Cells has founded the Q-Cells Meister Club (QMC), which is an innovative sales network of selected local installers, offering residential PV solutions with Q-Cells solar modules. The QMC delivers Japanese residential end customers high quality solar systems kits for their roof-top installations from a single source.

Q-Cells SE

"The QMC was initiated before the earthquake hit Japan", says Nedim Cen, CEO of Q-Cells SE. "Yet, we believe that solar energy will be an important resource and growing market for the Japanese energy supply. This is why Q-Cells strengthens its presence in Japan with local partners and PV solutions."

Since January 2010, Q-Cells has been running an office in Tokyo, selling its high quality products, comprising solar cells, multi crystalline solar modules Q.PRO and Q.BASE and thin-film solar modules Q.SMART. With the official start of QMC in early March, Q-Cells moves into offering complete PV packages to residential end customers. The residential market makes up for 90% of the overall photovoltaic market in Japan with a forecast volume of 1 GWp in 2011. In March, Q-Cells installed its first residential system of 9.87 KWp in Osaka, which can make up for an electricity supply of 10.594 kWh or a reduction of 3.300 kg CO2 emissions per year.

The QMC already counts 30 members, offering entire solar systems kits, including solar modules, inverters, mounting systems, monitoring systems, cables and other components. The members of the QMC benefit from installation and sales trainings provided by Q-Cells with the overall aim, to offer highly secure and best quality system kits and services to Japanese customers. 'Our German Engineering solar modules match the quality of the components of our selected local partners and meet the high quality requirements of Japanese customers', said Steffen Studeny, Managing Director of Q-Cells Japan. Q-Cells will put further effort in increasing the number of members of the QMC throughout 2011.

Q-Cells was founded in 1999 and has since developed into one of the world's leading photovoltaics companies. Built on the solid foundation of a solar cell manufacturer, Q-Cells has widened its product portfolio and now also provides solar modules and turnkey solar systems. As a pioneer in the photovoltaic industry, Q-Cells sets benchmarks for efficiencies, aesthetics and craftsmanship. The main advantages of Q-Cells solar modules are their outstanding low-light behavior, their flex-resistant frame as well as their resistance of high snow and wind loads up to 5.400 Pascal. This makes the systems also suitable for snow areas and low irradiation regions in Japan.

Source: Q-Cells SE

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren