Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Q-Cells präsentiert neue Zellarchitektur auf erster Silizium PV-Konferenz in Deutschland

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Montag, 18. April 2011

(2 Stimmen)

Bitterfeld-Wolfen/Freiburg, 18. April 2011, Die Q-Cells SE, eines der weltweit führenden Photovoltaik-Unternehmen, präsentiert seine neuartige Zellarchitektur für Hochleistungssolarzellen auf erster internationalen Konferenz zu Silizium-Photovoltaik vom 17. bis 20. April in Freiburg, Deutschland. Technologen und Wissenschaftler der Q-Cells SE zeigen ihre neusten Erkenntnisse und Ergebnisse zur Verbesserung der kristallinen Silizium-Technologie mit Beiträgen zur Wirkungsgradsteigerung, zur Materialcharakterisierung und zu neuartigen Passiviermethoden in der Silizium-Photovoltaik.

Q-Cells SE

Peter Wawer, Leiter der Technologie von Q-Cells stellt auf der Silicon PV die von Q-Cells neu-entwickelte Zelltechnologie für Hocheffizienzsolarzellen vor. Diese Solarzellen wurden im Q-Cells Forschungszentrum entwickelt und mit funktionalen Nanoschichten auf der Rückseite verspiegelt und passiviert. Die dadurch verbesserten optischen und elektrischen Eigenschaften der Solarzelle erwirken eine signifikante Leistungssteigerung. Im Februar 2011 bestätigte das Fraunhofer Institut für solare Energietechnik (ISE) den Weltrekord eines multikristallinen Solarmoduls von Q-Cells, das auf Basis dieser Hochleistungszelltechnologie gefertigt wurde.

'Mit diesem Weltrekord unterstreicht Q-Cells erneut seine technologische Spitzenposition im Bereich kristalliner Solarzellen' betont Peter Wawer, Technologieleiter von Q-Cells. 'Dank der engen Verzahnung von Forschung, Entwicklung und Produktion am Standort Thalheim, werden wir das entwickelte Hochleistungsmodul zügig zur Serienreife bringen.'

Neben der Präsentation der neuen Q-Cells Zelltechnologie auf mono- und multikristallinem Silizium berichten Q-Cells Technologen zudem über Oberflächenpassivierungen von Solarzellen sowie über die für die Branche wesentliche Langzeitstabilität von Solarmodulen.

Die Silicon PV, die erste internationale Konferenz zu Silizium-Photovoltaik, fokussiert sich auf die Technologie von kristallinen Silizium-Solarzellen und -Solarmodulen. Als erste internationale Konferenz für Silizium-Photovoltaik vereint die Silicon PV ein internationales Publikum von Wissenschaftlern und Technologen der ganzen Welt. Im ersten Jahr der Veranstaltung steht die Konferenz unter dem Fokus 'Advanced Cells and Modules'. Internationale Vertreter von Unternehmen und Instituten präsentieren Ihre Studien und Forschungsergebnisse in Form von Präsentationen, Postern oder Gesprächsrunden. Deutschland unterstreicht damit seine Vorreiterrolle als technologischer Innovationstreiber der Photovoltaik-Branche. Das unterstützt die Q-Cells SE als eines der weltweit größten Solarunternehmen deutscher Herkunft.

Quelle: Q-Cells SE

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren