Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Scheuten to supply solar panels for roof covering of Rotterdam Central Station

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Freitag, 20. Mai 2011

(0 Stimmen)

Venlo, 19. May 2011, Following the supply of not less than 30,000 m² glass, Scheuten will now also be providing in excess of 3,000 solar panels for the roof covering of Central Station Rotterdam. The glass-glass solar panels will be fully integrated into the station's glass roof spanning a surface area of over 9,000 m². Scheuten Solar specializes in this sustainable energy technology, also called Building Integrated Photovoltaics (BIPV). In 2007 the original station was closed and the demolition work commenced. The revamped station will be complete at the start of 2013. The capacity of this solar power plant will then be at least half a MegaWatt (MW) of green energy.

Scheuten Solar: Integrierte Glas-Glas-Module sind größtes BIPV-Projekt der Niederlande

The glass roof covering forms part of the renovation and modernization of Rotterdam’s central trainstation and its surrounding area. Due in part to the arrival of Randstad Rail and HSL-Zuid, the number of passengers will be soaring. Extending the station is crucial to cope with this exponential growth in passenger numbers, in the future too, says client ProRail.

Light ingression, solar heat and a modern, contemporary design constitute important elements in the design by architect Jan Benthem. To this end Scheuten has already supplied 30,000 m² of laminated glass in three different finishes. The BIPV solar panels of Scheuten Solar's Optisol® brand were made from the same extra-clear glass with an exceedingly high degree of transparency, thereby ensuring optimum energy yield. This special glass comes from the modern float glass factory belonging to Scheuten and Interpane in Osterweddingen (Germany). As an EPC contractor (Engineering, Procurement & Construction), Scheuten Solar had already been involved in the project from an early stage. Following an analysis of the shade situation, it advised its clients ProRail and Licotec on optimum positioning of the solar cells in the panels. The next step will be the production of the bespoke glass-glass solar panels. The green energy that will be generated using the solar panels is equivalent to the electricity consumption of more than 100 households.

Jan-Willem Tolkamp, Sales Manager BIPV: “Because of its size and design, Central Station Rotterdam is considered to be a highly prestigious project the world over. Even the logistical organization is very challenging, as due to the train services the time available for assembly work is extremely limited. This makes full and flawless delivery a requirement. And so, subsequent to us supplying the glass, we are exceptionally proud that Scheuten has now also been selected by ProRail and Licotec to provide the largest BIPV system in the Netherlands."

Source: Scheuten Solar

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren