Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Sharp erhält den Europäischen Sustainable Energy Europe Award

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Sonntag, 28. März 2010

(1 Stimme)

Hamburg, 25. März 2010 - 16 Millionen Zuschauer hat die TV- und Internet-Kampagne „Sonne, Sonne, Sonne“ in Deutschland auf humorvolle Art und Weise erreicht und für das Thema Erneuerbare Energien und CO2-Einsparungen sensibilisiert. Dieser Erfolg sowie die kreative Umsetzung der Kampagne begeisterte auch die Jury der Europäischen Kommission, die in diesem Jahr zum vierten Mal den Sustainable Energy Europe Award überreichte. Damit setzte sich die Kampagne in der Kategorie Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen sowie pädagogische Maßnahmen gegen insgesamt 272 Bewerber in fünf Kategorien durch.

„Wir freuen uns über diese großartige und begehrte Auszeichnung der Europäischen Kommission und sehen uns damit in unserem Engagement für den Einsatz der Erneuerbaren Energien bestätigt“, so Barbara Rudek, Manager Governmental Affairs Sharp Energy Solution Europe. „Mit der Kampagne wollten wir auf humorvolle Weise Jugendliche für das Thema Erneuerbare Energien, insbesondere Solarenergie sensibilisieren und zu CO2-Einsparungen im Alltag motivieren. Gerade die junge Generation ist es, die eine nachhaltige Zukunft und einen Wandel in der Energieversorgung schaffen kann. Dass wir nicht nur die Jugendlichen, sondern auch die Jury begeistern konnten, ist für uns eine Bestätigung und das i-Tüpfelchen der Kampagne“, so Rudek weiter.

In ihrer Laudatio lobte Fiona Hall, Member of the European Parliament, die Kampagne „Sonne, Sonne, Sonne“ als ein gutes Beispiel, wie Unternehmen die Jugendlichen auf kreative Art und Weise für Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien sensibilisieren können, ohne mit dem Zeigefinger zu drohen. Der neu ernannte für Energie zuständige EU-Kommissar Günther Oettinger zeigte in seiner abschließenden Rede Anerkennung für das Engagement für eine nachhaltigere Energiezukunft und sagte: „Ich begrüße das wachsende Interesse an diesem Preis, um den sich Jahr für Jahr so viele hochwertige Projekte bewerben.“

Im Kampagnen-TV-Spot treten ein Toaster, ein Handy, ein Fön und ein Ghettoblaster als Energie-Experten für die saubere Energie aus der Sonne in den Streik. Begleitet wurde der Spot, der ausschließlich bei dem Medienkooperationspartner MTV von Januar bis April 2009 lief, von einer Informations- und Aktions-Internetseite. Die deutsche Kommunikationsagentur WBN: Büro für Kommunikation hat die Kampagne entwickelt. Produziert wurde der Spot von dem Animationsstudio Stoptrick.

Sharp ist seit 50 Jahren treibende Kraft für den Einsatz von Photovoltaik und hat den europäischen Solarmarkt entscheidend mitentwickelt. Das Unternehmen entwickelt neben mono- und polykristallinen Solarzellen auch Dünnschichtzellen und Lichtkonzentratoren. Neben drei Modulfertigungsstätten in Japan und einer in Tennessee/USA werden seit 2004 im walisischen Wrexham/Großbritannien Solarstrommodule für den europäischen Markt gefertigt. In Europa kauft der Solarpionier zudem Glas und Silizium für die Zell- und Modulproduktion ein und arbeitet bei der Installation von Solarstromanlagen mit Partnern zusammen. Bis heute produzierte Sharp weit mehr als 2,5 Gigawatt Solarzellen und ist damit einer der weltweit größten Photovoltaikhersteller.

Quelle: SHARP

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren