Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

SiG Solar ist offizieller Sponsor des SV Werder Bremen

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Freitag, 15. April 2011

(0 Stimmen)

Bremen, 15. April 2011, Der SV Werder Bremen wird ab der kommenden Saison einen weiteren starken Partner an seiner Seite haben. SiG Solar, Vertriebsspezialist für Photovoltaikmodule, wird ab der Spielzeit 2011/2012 offizieller Partner-Sponsor. Der von Infront Sports & Media vermittelte Sponsorenvertrag beinhaltet umfangreiche Werbepräsenz im Weser-Stadion. Geschäftsführer Klaus Filbry freute sich über die künftige Zusammenarbeit. "SiG Solar ist als Innovationsführer ein sehr interessantes Unternehmen und stammt zudem aus unserer Region. Wir würden uns freuen, wenn aus dieser neuen Verbindung eine langfristige Zusammenarbeit wird." Den Grün-Weißen ist damit ein besonderer Erfolg gelungen. "Mit diesem Partner aus dem Bereich Erneuerbare Energien konnten wir ein weiteres Segment unseres Sponsoren-Portfolios sehr gut besetzen", erklärt Filbry.

SiG Solar - mit Sitz in Brinkum bei Bremen - vertreibt europaweit modernste Solarsysteme des chinesischen Modul-Herstellers Sun Earth Solar Power und wird sich bei den Heimspielen des Bundesligisten mit den Marken Sun Earth (Solarmodule) und etropolis (elektrobetriebene Roller) präsentieren. Sun Earth Solar Power ist ebenfalls wesentlich in das Sponsoring-Engagement seines Vertriebspartners beim SV Werder Bremen involviert - für beide Kooperationspartner das Debüt im Sportsponsoring. SiG Solar wird von der hohen medialen Reichweite und Popularität der Bundesliga und den hohen Sympathiewerten der Grün-Weißen profitieren.

"Regional verwurzelt und ein europaweiter Fokus - diese Charakteristika treffen auf SiG Solar und den SV Werder Bremen gleichermaßen zu, weshalb wir uns im Weser-Stadion optimal aufgehoben fühlen", sagte Jan-Christian Schröder, Geschäftsführer von SiG Solar. "Hinzu kommt, dass der Verein mit der Integration von Photovoltaik-Anlagen beim Umbau des Weser-Stadions ein klares Statement für nachhaltige Energie und Umweltverantwortlichkeit gesetzt hat und uns damit ein ideales Umfeld für die Präsentation unserer Produkte im Bereich Photovoltaik und Elektromobilität bietet."

Reinhardt Weinberger, Geschäftsführer von Infront Germany, ergänzt: "Vom sympathischen und durch Nachhaltigkeit in allen Bereichen geprägten Image des Traditionsvereins und der großen Aufmerksamkeit, die der Bundesliga im In- und Ausland zuteil wird, profitiert künftig auch SiG Solar als offizieller Partner. Dass sich mit dem Hersteller und Kooperationspartner Sun Earth Solar Power auch ein chinesisches Unternehmen beim SV Werder Bremen einbringt, belegt die Attraktivität des Vereins als weitreichende Kommunikationsplattform. Die umfangreiche Präsenz von SiG Solar im Weser-Stadion wird die Bekanntheit von Marke und Produkten auf nationaler und internationaler Ebene deutlich erhöhen."

Quelle: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren