Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Solare Handelsplattform pvXchange baut Managementteam weiter um

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Freitag, 04. November 2011

(2 Stimmen)

Köln, 04. November 2011, Der solare Handelsplatz pvXchange baut sein Managementteam konsequent um. Für das Unternehmen konnten zwei weitere Spitzenkräfte gewonnen werden. Head of Sales Germany wird Gerd Unger und CTO wird Peter Oertlin. Beide Manager nehmen Einzug in die Führungsspitze.

Peter Oertlin verantwortete als CIO und Head of Western Europe die Entwicklung der Webplattform QXL Ricardo, einer der marktführenden Internet eCommerce-Plattformen in verschiedenen Ländern. Tradus, vormals QXL ricardo plc, wurde auch wegen des sehr grossen Erfolges seiner Region für einen Kaufpreis von über USD 1 Milliarde im März 2008 an Naspers verkauft.

Gerd Unger bringt mehr als neun Jahre Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen bei Avaya – einem weltweit führenden Anbieter von intelligenten Kommunikationslösungen für Unternehmen jeder Grössenordnung  – in das Unternehmen ein.  Er hat sich in den vergangenen Jahren erfolgreich mit dem Aufbau und der Optimierung von Vertriebsorganisationen in Deutschland beschäftigt. Gerd Unger kennt sich  sowohl mit direkten als auch indirekten Business-to-Business-Vertriebsmodellen aus und verantwortete einen Jahresumsatz in Höhe von ~EUR 90 Millionen.

Die Professionalisierung des Vertriebs in Deutschland und der Aufbau der nächsten Generation der pvXchange Plattform, werden die Marktbearbeitung effizienter und schlagkräftiger werden lassen. Neben der Erweiterung der Managementkapazitäten optimiert pvXchange auch die internen Prozesse und konsolidiert in Folge dessen sein Deutschlandgeschäft in Köln. Im Zuge dieser Maßnahme wird der Berliner Standort aufgegeben.  „Das Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung der Betreuung unserer Kunden sowie der Wettbewerbsfähigkeit von pvXchange durch die Nutzung von Synergien. Beides steigern wir durch die Verpflichtung von solch hervorragenden Managern wie Peter Oertlin und Gerd Unger, auf die ich sehr stolz bin und durch die Zusammenlegung wichtiger Funktionen an einem Standort.“ sagt Michael Maximilian Müller, Chief Executive Officer von pvXchange.

Quelle: pvXchange

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren