Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Solarpark Nittenau: Energieversorgung in Bürgerhand

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Montag, 13. Juni 2011

(0 Stimmen)

Nittenau, 14. Juni 2011,  Mit dem Solarpark Nittenau setzt die Stadt Nittenau konkrete Zeichen im Rahmen des kommunalen Klimaschutzes. Der Anteil von Sonnenstrom an der Stromversorgung wird dabei deutlich erhöht. Auf insgesamt sechs kommunalen und privaten Dächern in Nittenau und München wurde eine Gesamtleistung von rund 478 Kilowatt peak installiert, genug um damit rund 150 Haushalte mit grünem Strom zu versorgen und circa 250 Tonnen CO2-Emissionen einzusparen. „Der Solarpark Nittenau ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer regionalen, preisstabilen und sauberen Energieversorgung aus heimischen Quellen“, freut sich Bürgermeister Karl Bley. „Jeder kann Solarstromproduzent werden und damit aktiv zum Klimaschutz beitragen und gleichzeitig eine sichere Rendite erzielen.“

 

Als Bürgerbeteiligungsanlage konzipiert, bietet der Solarpark Nittenau die Möglichkeit, sich an den Sonnenkraftwerken zu beteiligen. „Private Anleger können sich bereits ab 1.000 € an der sachwertorientierten und krisenfesten Geldanlage beteiligen und so eine nachhaltige Verzinsung von voraussichtlich 5,75 Prozent erzielen“, erklärt Claus Frommel von Green City Energy. „Der Solarpark Nittenau ist bereits unser dritter kommunale Solarpark. Dabei wurde das Konzept des kommunalen Solarparks letztes Jahr mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet“, so Frommel.

 

Die Photovoltaik-Anlagen des Nittenauer Freibads sowie des Kreiswohnwerks im Eichenweg sind bereits fertiggestellt, alle anderen Projekte befinden sich im Bau bzw. in konkreter Bauvorbereitung. Die Modulmontage auf der Regentalhalle soll bis zum 15. Juni abgeschlossen sein. Drei Solaranlagen in der Region München komplettieren den Solarpark. „Fast alle Teilanlagen des Solarparks Nittenau werden bis zum 30. Juni 2011 fertiggestellt, darauf geben wir eine Inbetriebnahmegarantie“, erklärt Claus Frommel. „Die Solarstromanlage in Haar bei München wird planmäßig im Herbst 2011 in Betrieb genommen, was in der Wirtschaftlichkeitsprognose berücksichtigt wurde.“

Quelle: Green City Energy GmbH

Kommentare 

 
0 #1 Nina 2011-06-17 18:42
Ich finde es klasse das man sich auch Gedanken über andere Quellen macht, die Bürger sollen sich auch dafür einsetzen, schließlich geht es auch um uns.

Lg, Nina
Zitieren | Dem Administrator melden
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren