Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

SolFocus Provide 8.5 MW Solar Power to Portugal

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Montag, 28. September 2009

(0 Stimmen)

SolFocus today announced that, in partnership with Dreen Europe, it has reached an agreement with Portuguese utility Águas de Portugal (ADP) for the installation of 8.5 megawatts of peak power (MWp) of Concentrator Photovoltaic (CPV) technology at the company's facilities. This project is part of ADP Group's plan to invest over 830 million Euros by 2014 in renewable energy projects, with a goal of covering 3 percent of the electrical needs and avoiding the importation of 4 million barrels of oil and the emission of 724 thousand tons of carbon dioxide (CO2).

SolFocus partnered with developer Dreen Europe Re-energy on the project. A test array was installed in 2009 in one of Dreen's Europe facilities, to allow the utility to gain experience and understanding of the SolFocus CPV technology. Project deployment will begin in early 2010 for the first 2 MW, with the balance of the project deployed in phases over the next four years.

"As global delegates consider climate goals at the upcoming Copenhagen climate discussions, this agreement comes at a critical time for delivering low-cost solar energy to progressive markets like Portugal," said SolFocus CEO and president Mark Crowley. "The high energy generation capability of the iconic SolFocus CPV systems, which convert sunlight to electricity at over 25 percent efficiency, result in a good solution for ADP today. Now one of the largest CPV projects in Europe, this project puts Portugal on a steep trajectory of driving energy costs down at a very rapid rate."

"ADP is very committed to renewable energy for the country as is evidenced by our significant investment over the upcoming years in many renewable technologies," explained Antonio Branco board member for ADP. "We believe that investing in new and disruptive technologies such as SolFocus CPV is key to driving the global initiative for higher renewable energy usage."

The SolFocus CPV design employs a system of reflective optics to concentrate sunlight 650 times onto small, highly efficient triple junction solar cells. The SolFocus 1100S uses approximately 1/1,000th of the active, expensive solar cell material compared to traditional silicon based photovoltaic panels. In addition, the cells used in SolFocus CPV systems have over twice the efficiency of traditional silicon cells. In high solar regions such as Portugal, such efficiency can accelerate the trajectory for solar energy to reach grid parity with fossil fuels.

SolFocus integrates the CPV panels with its advanced tracking system that continuously aligns the solar array with direct sunlight throughout the day as the sun moves across the sky. The tracking capability of the SolFocus 1100S results in energy generation ideally matched to peak demand periods.

Quelle: SolFocus

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren