Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler ermittelt erneut den Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern

Triefenstein, 12. Dezember 2012, Das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler wiederholt nach über drei Jahren die Onlinebefragung, bei der der Bekanntheitsgrad von Wechselrichterherstellern in Deutschland ermittelt werden soll. Neben dem Bekanntheitsgrad ...

Umfragen | Mittwoch, 12 Dezember 2012 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Swissvoice SV29: Robustes Mobiltelefon mit Solarpanel

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Donnerstag, 14. April 2011

(0 Stimmen)

Amberg, 14. April 2011, Mit dem Swissvoice SV29 präsentiert das Schweizer Unternehmen ein robustes Outdoor-Mobiltelefon, das auch bei härtesten Bedingungen vollen Einsatz bringt. Durch das integrierte Solarpanel bleibt es auch ohne Steckdose unabhängig einsetzbar.

Bei vielen beruflichen Tätigkeiten in einem rauen Umfeld oder bei sportlichen Aktivitäten im Freien sind die meisten Handys oder Smartphones schlecht geeignet. Genau für diese Einsatzzwecke stellt Swissvoice ein neues Outdoor-Mobiltelefon vor: das Swissvoice SV29. Es zeichnet sich durch sein äußerst robustes und griffiges Gehäuse mit Gummihülle aus, es ist gemäß dem IP56 Schutzstandard gegen Strahlwasser sowie gegen Stöße und Staub geschützt. So ist es prädestiniert für den Einsatz auf der Baustelle oder in der Werkstatt, aber auch bei der nächsten Safari, Bergtour oder am Strand.

Da das Swissvoice SV29 vor allem im Freien zum Einsatz kommen wird, wo nicht an jeder Ecke eine Steckdose zu finden ist, wurde das Handy mit einem integrierten Solarpanel auf der Rückseite ausgestattet. Dabei setzt Swissvoice auf einen der führenden und mehrfach ausgezeichneten Hersteller intivation, der mit seiner Technologie mehr Ladeeffizienz verspricht. So kann ein Solarpanel in der Größe von 20 cm2 in einer Stunde bei optimaler Sonneneinstrahlung für eine Gesprächszeit von ca. 16 Minuten geladen werden. Im Vergleich zu anderen Standard Solarpanels ist das dreimal so viel Kapazität. So lässt das Swissvoice SV29 auch bei extrem langen Einsätzen nicht im Stich und kann zum Helfer in der Not werden.

Auch die Ausstattung des Dual-Band-Handys Swissvoice SV29 kann sich sehen lassen. Es verfügt über ein TFT-Farbdisplay, beleuchtete Tasten, Freisprechfunktion und ein Telefonbuch für 100 Einträge. Der Li-Ionen Akku gewährleistet eine Sprechzeit von bis zu 4 Stunden und eine Standby-Zeit von bis zu 200 Stunden. Weitere sinnvolle Funktionen sind die integrierte LED-Taschenlampe, die Erinnerungs- und Weckfunktion, ein FM-Radio und Spiele.

Das Swissvoice SV29 ist ab sofort zu einem UVP von 89,99 Euro inkl. MwSt. verfügbar.

Quelle: IVS GmbH

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren