Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Weltmarktführer DEGERenergie meldet starkes Wachstum in 2010

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Montag, 07. Februar 2011

(0 Stimmen)

Horb a.N., 07. Februar 2011, Mit einem Umsatzplus, das weit über der Gesamtentwicklung der Weltwirtschaft und der Solarbranche liegt, hat DEGERenergie das Jahr 2010 abgeschlossen. DEGERenergie ist mit mehr als 35.000 installierten Systemen in über 40 Ländern Weltmarktführer für solare Nachführsysteme.

Es ist ein Aufstieg wie im Bilderbuch: DEGERenergie hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz gegenüber 2009 um annähernd 180 Prozent gesteigert. „Damit ist es uns gelungen, an unsere früheren Erfolge anzuknüpfen“, erklärt der Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, Artur Deger. „Zugleich haben wir unsere Position als Weltmarktführer überzeugend ausgebaut und gefestigt.“

Um weiter qualifiziert zu wachsen, hat DEGERenergie zusätzlich seinen Personalbestand aufgestockt. So stieg die Zahl der Mitarbeiter am Standort der Firmenzentrale in Horb seit Ende 2009 von 40 auf inzwischen 55 Beschäftigte – das entspricht einem Wachstum um rund 37 Prozent. Hinzu kommen mehr als 350 Mitarbeiter, die bei Partnerunternehmen und Zulieferern in der Region ausschließlich für DEGERenergie arbeiten.

„Vor allem Service, Vertrieb und Marketing wurden durch den zusätzlichen Personaleinsatz gestärkt“, erklärt Michael Heck, der seit Mitte 2010 als Vice President Marketing und Sales zum Führungsstab des Unternehmens gehört. Er verantwortet in dieser Funktion die weitere Internationalisierung der Geschäfte von DEGERenergie. „Im vergangenen Jahr haben wir das Unternehmen weltweit breiter aufgestellt, auf diesem Weg werden wir weitergehen.“ Unter anderem hat DEGERenergie in 2010 eine eigene Niederlassung in Nordamerika gegründet und seine Vertriebsaktivitäten in den USA, in Kanada, Griechenland, Italien und anderen Ländern verstärkt. Derzeit baut der Weltmarktführer eigene Produktionskapazitäten in den USA auf.

„Die wichtigsten Märkte für solare Nachführsysteme – und damit für uns – waren im vergangenen Jahr Italien, Griechenland und Kanada. Aber auch in Großbritannien beispielsweise beginnt sich der Markt zu öffnen“, so der Leiter Marketing und Vertrieb. „Das Schöne an der patentgeschützten MLD-Technologie von DEGERenergie ist ja, dass sie erheblich mehr Ertrag bringt als andere Nachführsysteme – und dass dies weitestgehend unabhängig von der Region ist, in der mit dieser Technologie Solarstrom produziert wird.“

Für das Jahr 2011 peilt DEGERenergie ein weiteres Umsatzplus im hohen zweistelligen Bereich an. Michael Heck: „Die Auftragslage ist hervorragend und liegt schon jetzt deutlich über dem, was wir Anfang vergangenen Jahres in den Büchern hatten. Parallel zum laufenden Geschäft werden wir dieses Jahr unsere Vertriebs- und Marketingaktivitäten in all jenen Märkten gezielt voran treiben, die sich derzeit gut entwickeln. Und da gibt es einige vielversprechende Länder. Kurz: Wir blicken sehr optimistisch in die Zukunft.“

DEGERenergie wurde 1999 von Artur Deger gegründet und ist heute Weltmarktführer für solare Nachführsysteme. Weltweit sind mehr als 35.000 DEGERenergie-Systeme in über 40 Ländern installiert. Das Unternehmen ist in Spanien, Griechenland und Nordamerika mit eigenen Niederlassungen vertreten und arbeitet in vielen Ländern der Welt mit örtlichen Vertriebs- und Service-Partnern zusammen.

Quelle: DEGERenergie

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren