Werbeanzeige
Banner

Top Themen

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
prev
next

SolarWorld AG: Antrag auf Summary Judgment erstinstanzlich stattgegeben

Im Rechtsstreit zwischen dem Siliziumlieferanten Hemlock Semiconductor Corp. und der SolarWorld Industries Sachsen GmbH, einer Tochtergesellschaft der SolarWorld AG, hat der United States District Court for the Eastern District of ...

Top-Thema | Donnerstag, 14 Juli 2016 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik: Preise von Solaranlagen sinken 2014 um 11,59 Prozent

Triefenstein, 03. Januar 2015 – Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.335 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 11,59 ...

Top-Thema | Samstag, 3 Januar 2015 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Sicherheitsrisiko: aleo solar warnt vor mangelhaften Anschlussdosen bei Solarmodulen

  Oldenburg, 08. Oktober 2014 - Wichtige Sicherheitswarnung! Der Solarmodulhersteller aleo solar AG i.L. (in Liquidation) warnt vor mangelhaften Anschlussdosen an bestimmten Solarstrommodulen: Bei abgebrochenen Steckverbindungen oder abgefallenen Dosendeckeln liegen elektrische ...

Top-Thema | Mittwoch, 8 Oktober 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

Triefenstein, 02. April 2014 – Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ...

Marktentwicklung | Mittwoch, 2 April 2014 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehaltsstudie: Gehälter und Löhne der Solarbranche erstmalig veröffentlicht

Triefenstein, 17.10.2013 - Das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler veröffentlicht erstmals die Daten der jährlich erscheinenden Gehaltsstudie "Das verdient die Solarbranche wirklich". Bisher konnte die Studie ausschließlich kostenpflichtig erworben werden ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 17 Oktober 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaik aktuell - Die TOP-Headlines der Woche!

-- Marktbelebung: Defibrilator-Hersteller entdecken Solarunternehmen als neue Zielgruppe -- -- Langeweile: Wechselrichter sucht neuen Wirkungsgrad -- -- Vermarktungszwang: BDEW wegen unheilbarer Neurose in Psychiatrie eingeliefert -- -- Hoch, runter, links rechts, ja was ...

Top-Thema | Montag, 30 September 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Photovoltaikstudie: Gehälter leicht gestiegen, Stimmung bei Arbeitnehmern auf dem Tiefpunkt

Triefenstein, 04. Juni 2013 – Die Gehälter in der Photovoltaikbranche sind gegenüber dem Vorjahr nur um 1,63% gestiegen. Die Beschäftigten sind im Vergleich zum Vorjahr unzufriedener mit ihrem Gehalt und ...

Marktentwicklung | Dienstag, 4 Juni 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Gehälter in der Solarbranche: Wie erfolgsversprechend sind variable Entgeltbestandteile überhaupt?

Triefenstein, 21. Mai 2013, Wie aus den aktuellen Daten der Gehaltsstudie des Unternehmens PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler hervorgeht, gehen immer mehr Solarunternehmen über auf variable Entgeltbestandteile. Machte das Grundgehalt eines ...

Marktentwicklung | Dienstag, 21 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Neue Photovoltaikstudie: Die bekanntesten Wechselrichterhersteller Deutschlands

Triefenstein, 02. Mai 2013, Die populärsten Wechselrichterhersteller in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie des Marktforschers PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler die SMA Solar Technology AG, die Fronius International GmbH und ...

Marktentwicklung | Donnerstag, 2 Mai 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen

Wartung und Service bei Photovoltaikanlagen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Berlin/Triefenstein, 05. April 2013, Der Online-Marktplatz Milk the Sun und das Marktforschungsunternehmen PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler stellen erste Ergebnisse ihrer Marktstudie zum Thema Wartung, Instandhaltung, Pflege und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage, ...

Marktentwicklung | Freitag, 5 April 2013 | Kommentare

Vollständigen Artikel lesen
web-adressbuch

Drucken

Windwärts Energie auf der Intersolar Europe 2011

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler |Dienstag, 31. Mai 2011

(0 Stimmen)

Hannover, 31. Mai 2011, Die Windwärts Energie GmbH nimmt auch in diesem Jahr als Ausstellerin an der Intersolar Europe in München teil. Auf der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft präsentiert sich das Full-Service-Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien vom 8. bis zum 10. Juni in Halle A6 an Stand A6.119. Windwärts Energie hat seit Unternehmensgründung Windenergie-, Photovoltaik- und Biogasprojekte mit einer Gesamtleistung von 233 MW realisiert.

Im Geschäftsfeld Photovoltaik ist das Unternehmen als Projektentwickler und Systemanbieter für schlüsselfertige Photovoltaikanlagen tätig. Neben maßgeschneiderten Finanzierungsmodellen für Flächeneigentümer und Investoren bietet Windwärts Energie auch die Konzeption und Initiierung von Beteiligungsprojekten für Anwohner an. Mit Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in Frankreich, Italien und Griechenland aktiv.

Projekte aus einer Hand

"Wir sind sowohl Projektentwickler als auch Systemanbieter", sagt Ludwig Brokering, Geschäftsführer der in Hannover ansässigen Windwärts Energie GmbH. "Planung, Finanzierung, Realisierung und Betriebsführung - wir bieten alles aus einer Hand. Die Intersolar ist für uns eine hervorragende Plattform, um unser Leistungsangebot und unser Unternehmen am Markt zu präsentieren." Bei der Anpachtung von Freilandflächen konzentriert sich das Unternehmen derzeit auf Standorte für Großanlagen ab einer installierbaren Gesamtleistung von 2 MW.

Dachflächen pachtet Windwärts Energie ab einer installierbaren Gesamtleistung von 1 MW an. Darüber hinaus liefert das Unternehmen schlüsselfertige Photvoltaikanlagen in Zusammenarbeit mit Partnerbetrieben an private Endkunden. Derzeit errichtet Windwärts Energie in der Marktgemeinde Mallersdorf-Pfaffenberg, südlich von Regensburg, auf einer Konversionsfläche eine Freilandanlage mit einer Gesamtl  eistung von 3,5 MW. Bisher haben die Hannoveraner Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 17 MW realisiert und im Auftrag der Eigentümer in die technische sowie kaufmännische Betriebsführung übernommen.

Konzepte für Anwohnerbeteiligung

Für die Finanzierung von Photovoltaikprojekten gründet die Windwärts Energie GmbH auch Betreibergesellschaften, an denen sich Anwohner beteiligen und damit Miteigentümer der Anlagen werden können. Voraussetzung für derartige Beteiligungsangebote ist die Erstellung eines Verkaufsprospektes, dessen Veröffentlichung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gestattet werden muss. In ihrer 17jährigen Unternehmensgeschichte hat die Windwärts Energie GmbH 19 geschlossene Windenergie- und Solarfonds initiiert und platziert. Rund 2.400 Anlegerinnen und Anleger haben sich so an Projekten zur regenerativen Stromerzeugung mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 156 Millionen Euro beteiligt.

Quelle: Windwärts Energie GmbH

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren