photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mainz, 16. November 2011, Die SCHOTT Solar AG präsentiert auf der Landtechnik-Ausstellung Agritechnica vom 15. bis 19. November in Hannover ihre Qualitätsmodule: Die Doppelglasmodule SCHOTT PROTECT ASI 107 und SCHOTT PROTECT POLY 185 sind speziell auf die Anforderungen im landwirtschaftlichen Einsatz abgestimmt. Darüber hinaus stellt der Solarhersteller das neue monokristalline Hochleistungsmodul SCHOTT PERFORM MONO vor. Das Unternehmen ist in Halle 21, Stand K18 vertreten.

SCHOTT Solar AG

Die Doppelglasmodule von SCHOTT Solar sind dank hochwertiger Verarbeitung und der zusätzlichen Glasscheibe auf der Rückseite äußerst widerstandsfähig gegenüber Umwelteinflüssen. Die Glasrückseite verhindert, dass das Modul Feuchtigkeit „einatmet“. Damit gelangen chemische Verbindungen wie Ammoniak oder Methan, wie sie in landwirtschaftlichen Betrieben häufig vorkommen, nicht in die aktive Zellebene des Moduls. Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG) hat das SCHOTT PROTECT ASI 107 auf diese besondere Beständigkeit hin getestet (DLG-Prüfbericht 5970F, November 2010). Das Dünnschichtmodul erzeugt zudem hohe Stromerträge auch bei diffusem Licht oder einer nicht optimalen Dachausrichtung.

Das polykristalline SCHOTT PROTECT POLY 185 wiederum nutzt mit 48 Zellen auch kleinere Dachflächen optimal aus und ist einfach und schnell zu installieren. Es erfüllt ebenfalls die Anforderungen der DLG zur Ammoniakbeständigkeit, was SCHOTT Solar mit einer Baugleichheitserklärung bestätigt. Auf alle Doppelglasmodule gibt SCHOTT Solar eine lineare Leistungsgarantie von 30 Jahren.

Weitere Spitzenprodukte wie das SCHOTT PERFORM POLY 245 mit 60 Zellen ergänzen den Auftritt von SCHOTT Solar auf der Agritechnica 2011. Dieses Glas-Folien-Modul überzeugt durch seine besonders hohe Nennleistung und erzielte in einem Test  des Verbrauchermagazins Öko-Test die Bestnote "Sehr gut" (Ausgabe 4/2010). Die DLG hat in einem Test bestätigt, dass das SCHOTT PERFORM POLY 245 ebenfalls für den Einsatz in landwirtschaftlichen Umgebungen geeignet ist. (DLG-Prüfbericht 5970F, Oktober 2009)

Neu: Hochleistungsmodul mit Weltrekord-Zelltechnologie

Mit dem SCHOTT PERFORM MONO stellt SCHOTT Solar darüber hinaus ein neues Mono-Hochleistungsmodul vor. Durch eine neuartige Zelltechnologie – den weltweit ersten Sechs-Zoll-Solarzellen mit 20,2 Prozent Wirkungsgrad – ermöglicht das Modul Leistungen auf Rekordniveau. Die Markteinführung mit Leistungsklassen bis 280 Watt peak ist in Europa für das zweite Quartal 2012 geplant.

Quelle: SCHOTT Solar AG

You have no rights to post comments