photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Süßen, 19. April 2012, Zum ersten Mal stellt das Unternehmen EIGHT GmbH & Co. KG seine mehrfach ausgezeichnete Solarladestation Point.One im Rahmen der IndustrialGreenTec vor. Auf der weltweit größten Industriemesse, der Hannover Messe, wird die Solarladestation einem internationalen Publikum präsentiert.

EIGHT Solarladestation Point.One

Die Verantaltung gliedert sich in acht Leitmessen, darunter die IndustrialGreenTec, dem neuen Leitevent für Umwelttechnologien. Hier stellt sich EIGHT mit der Solarladestation Point.One, dem Gemeinschaftsstand "Junge Innovative Unternehmen", den zahlreichen Messebesuchern vor.

Emissionsfreie Mobilität: sichtbar, erlebbar und nutzbar

Als innovative Schnittstelle zwischen Mensch, Fahrzeug und erneuerbarer Energieerzeugung macht die Solarladestation Point.One das Potenzial emissionsfrier Mobilität sichtbar, erlebbar und nutzbar.  

Durch einen ganzheitlichen Ansatz der Design, Technologie, Nutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit vereint entsteht somit ein Symbol, das Menschen für Elektromobilität begeistert. Das für vier Fahrzeuge ausgelegte Basismodul produziert pro Jahr sauberen Strom für 40.000 Kilometer. Ein einzigartiger Produktionsprozess ermöglicht minimalen Material- und Energieeinsatz und erlaubt es die Solarladestation in individuellen Formen zu produzieren, die dem Corporate Design eines Unternehmen oder auch der Architektur der jeweiligen Umgebung entsprechen.

Christoph B. Rößner, geschäftsführender Gesellschafter der EIGHT GmbH & Co. KG: "Die IndustrialGreenTec ist für uns auf der Hannover Messe die ideale Plattform, unsere Solarladestation einem internationalen Publikum vorzustellen und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Da der Erfolg der Elektromobilität von sehr vielen Faktoren abhängt, ist es hier besonders wichtig, dass Fahrzeughersteller, Energieversorger, die Anbieter von Ladestationen, Verbände, Kommunen und Politik eng zusammenarbeiten. Die Hannover Messe ist der geeignete Ort um diese Akteure zusammen zu bringen. Die Unterstützung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zeigt uns, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind. Wir wollen die Messe auch dazu nutzen, unsere Kontakte ins Ausland zu intensivieren und Point.One international zu positionieren."

Quelle: EIGHT GmbH & Co. KG

You have no rights to post comments