photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei Jungs aus Schleswig-Holstein rechnen ab. Mit ihrem Protest-Rap-Song gegen das geplante CO²Endlager in Schleswig-Holstein, treffen zwei Jungrapper den Nerv vieler betroffener Bürger. In diesem Song geht es um die von den großen Energiekonzernen geplanten CO²Endlager, wodurch mittels CCS-Technologie CO² in tiefe Schichten des Erdreichs verpresst werden soll. Das Verfahren ist hoch umstritten und die Langzeitschäden völlig unbekannt. Wie im Video deutlich zu sehen, sprechen sich die Rapper für den Einsatz erneuerbarer Energien aus.

Seit Bekanntwerden dieses Vorhabens sind rund um den geplanten Bauabschnitt die Grundstückspreise ins bodenlose gefallen. Daraufhin haben sich Bürgerinitiativen gebildet die mit allen Mitteln versuchen, gegen das geplante Vorhaben vorzugehen.

Mehr zum Thema Bürgerinitiativen gegen CO²Endlager:

http://www.kein-co2-endlager.de/

http://www.co2bombe.de/

Wir sagen: Hitverdächtiger Ohrwurm!

myspace-URL der Band Extra Large

Kommentare   

#3 Stefan Schick 2010-01-09 11:52
Ich habe den song erst jetzt entdeckt, wirklich klasse: guter einfacher und klarer text, tolle meldodie, das sollte doch ein hit werden oder ? Gibts eine Kontaktadresse?

Grüsse aus dem Oderbruch
Stefan Schick
#2 Sylvia Wadewitz 2009-10-26 16:54
Ich melde mich aus Neutrebbin und schreibe im Namen der Bürgerinitiative Co2ntraEndlager. Informiert Euch und unterstützt jede Initiative gegen die Vorhaben von RWE, Vattenfall, der Bundesregierung und wie sie alle heißen. Der Co2-Schwindel enttarnt sich als Geldgier der Konzerne. Um weitere Argumente zu lesen, gebt einfach mal "Co2-Lüge" in den Suchmaschinen ein. Dort liest man viele Meinungen und Berichte, woraus JEDER erkennen kann, dass das CO2 an unserer Erderwärmung nicht schuld ist.
#1 Holsteiner Jung 2009-09-29 22:00
Cooles Video!

Nein zum CO2-Endlager! Ja zur Energiewende und 100% Erneuerbaren Energien!

Unterstützt die Bürgerinitiative gegen das CO2-Endlager:

Werdet Mitglied:
http://www.kein-co2-endlager.de/mitglied-werden.html

Sammelt Unterschriften gegen das CCS Gesetz:
http://www.kein-co2-endlager.de/petition.html

You have no rights to post comments