photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dornach b. München, 21. Oktober 2010, Die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte ehrt damit die langjährige Wachstums- und Erfolgsstory der Gehrlicher Solar AG. Der bayerische Photovoltaikspezialist erreicht zusätzlich Platz 5 im „Technology Fast 50“-Ranking und gehört damit zu den am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands.

Einen Tag nach der offiziellen Verleihung des renommierten „Deloitte Technology Fast 50“-Awards in Berlin gibt die Gehrlicher Solar AG ihre beiden Platzierungen bekannt. Der Projektierer von Photovoltaikanlagen wurde als erster Preisträger des Abends zunächst mit dem Sustained Excellence-Award 2010 geehrt. Der Preis würdigt Unternehmen, die sich neben finanziellen Erfolgsfaktoren auch durch darüber hinausgehende, exzellente Leistungen auszeichnen. Sie werden hinsichtlich Wettbewerbsvorsprung, Management, Attraktivität des Marktsegments und finanzielle Leistungsindikatoren bewertet.

Die Gehrlicher Solar AG erreichte darüber hinaus aufgrund ihres Wachstums von 1.138,66 Prozent den 5. Platz im Ranking der am schnellsten wachsenden deutschen Technologieunternehmen. Die Auszeichnung, die Gehrlicher zum zweiten Mal in Folge erhielt, basiert auf dem prozentualen Umsatzwachstum der letzten fünf Geschäftsjahre. Gehrlicher ist das einzige Energieunternehmen, das es an die Spitze des Rankings geschafft hat.

„Unsere Preisträger beweisen, dass sich Technologieunternehmen auch in konjunkturell schwierigen Zeiten in zukunftsorientierten Feldern etablieren können. Mit dem nötigen Maß an Risikobereitschaft und Unternehmergeist haben sie ihre Visionen konsequent und erfolgreich verfolgt“, erläutert Dieter Schlereth, Partner und Industry Leader TMT bei Deloitte.

Barbara Gehrlicher, Prokuristin der Gehrlicher Solar AG, nahm die Preise in Berlin entgegen: „Wir freuen uns sehr über diese beiden Auszeichnungen. Da uns nachhaltiger Unternehmenserfolg sehr am Herzen liegt, sind wir auf den Sustained Excellence Award besonders stolz. Den Erfolg verdanken wir vor allem unseren Mitarbeitern, die mit ihren Ideen und ihrem Engagement den entscheidenden Beitrag dazu leisten.“

Die 50 Gewinner nehmen anschließend im internationalen „Technology Fast 500 Programm“ teil, das die 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen aus den Branchen Technologie, Medien, Telekommunikation, Life Sciences und Cleantech in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA-Region) auszeichnet. Das Ergebnis dieses Wettbewerbs wird am 25. November 2010 bekannt gegeben.

Quelle: Gehrlicher Solar AG

You have no rights to post comments