photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hannover, 24. April 2012, Die Delta Group zeigt auf der diesjährigen Hannover Messe aktuelle Produkte, Technologien und individualisierte Lösungen aus dem Bereich Energiemanagement. Das Unternehmen ist weltweit führender Anbieter  im Bereich Energie- und Wärmemanagement sowie größter taiwanesischer Aussteller auf der diesjährigen Hannover Messe. Wie effizient die Lösungen sind, unterstreichen die Zahlen des während der Messe veröffentlichten “Corporate Social Responsibility Reports” für das Jahr 2011. Mit den hocheffizienten Produkten sparten Deltas Kunden insgesamt 3.300 Millionen kWh an Energie und rund  2,02 Millionen Tonnen an CO2-Emissionen ein. Dies entspricht etwa 10 Prozent mehr Einsparungen als im Jahr 2010.

Führende asiatische Marke für Industrie-Automation zielt auf den internationalen Markt

Yancey Hai, Vice Chairman und CEO der Delta Group wies während der Eröffnungsveranstaltung darauf hin, dass der Raubbau an Rohstoffen bereits weltweite Auswirkungen hat. Die Verbesserung der Energieeffizienz ist daher ein immer größerer Trend der grünen Energieindustrie. Als das weltweit führende Unternehmen im Bereich Energie- und Wärmemanagement investierte Delta daher deutlich in die drei Unternehmensbereiche „Power Electronics“, „Energiemanagement“ und „Smart Green Life“. In den 41 Jahren seit Gründung des Unternehmens konnte Delta zahlreiche globale Fabriken mit einer effizienteren und verlässlicheren Energieversorgung ausrüsten und lieferte umfassende Energielösungen an Telekommunikationsunternehmen.

Delta ist die führende Marke für Lösungen im Bereich der Industrie-Automation in Asien und baut den Marktanteil in Europa kontinuierlich weiter aus. Bereits heute hat das Unternehmen zahlreiche erfolgreiche Projekte in Europa, dem Mittleren Osten und in Afrika umgesetzt. Produkte aus dem Bereich Industrieproduktion werden beispielsweise bei der Firma Houfek, dem größten tschechischen Hersteller für Holzverarbeitungsmaschinen, oder einem Wasserwerk und einer Pumpstation in Griechenland eingesetzt. Deltas Produkte für die Gebäudeautomation wurden in den Geschäften einer spanischen Modekette verwendet. Die Zahl der europäischen Distributoren ist im Vergleich zu 2010 um 20 Prozent gestiegen.

Delta nimmt weltweit aktiv an der Planung und Konstruktion von integrierten Energiemanagementlösungen teil. Das Unternehmen hat erfolgreich zahlreiche Projekte durchgeführt und unterstützt, wie Facebooks „Open Compute Project”, die Planung und Automatisierung von Energiesparmaßnahmen einer weltweit bekannten Modemarke und der Installation eines 1 Megawatt Solarenergiesystems im Stadion der World Games 2008. Kürzlich gewann Delta ein großes Projekt in China, das die Planung und den Bau einer 30 Megawatt Solaranlage umfasst.

Umfangreiche Lösungen zur Systemintegration für Industrie-Automation und Power Systeme

Erstmals stellt die Delta Group in diesem Jahr das komplette Produktspektrum mit einer Vielzahl von Industrieapplikationen vor. Highlights sind Lösungen für Industrienetze, den mittleren Stromspannungsbereich, Servomotoren, Human Machine Interface, programmierbare Logic Controller, hybride Telekommunikationsenergiesysteme, das Aufladen von Elektrofahrzeugen, die Infrastruktur für Rechenzentren, kleine Windturbinen sowie Konverter für Windkraftanlagen im Megawattbereich.

Am Messestand wird Delta ebenfalls Details zu dem neuen und als „Gold“ (energieeffizient)-eingestuften Tao-Yuan Forschungs- und Entwicklungszentrum präsentieren. Das Smart Green-Gebäude ist eine Synthese von verschiedenen Green Building-Konzepten, Gebäudeautomation und innovativer visualisierter Fabrikautomation. Es integriert alle Energieeffizienzlösungen der Delta Group. So wird zum Beispiel der gesamte Stromverbrauch der Fabrik in Echtzeit gesammelt und angezeigt. Zudem werden Informationen über die Produktionslinien in Echtzeit dargestellt und stehen dem Management weltweit zur Verfügung. Am Stand in Hannover sind diese Dienste live sichtbar.

Start der “Smarter. Greener. Together.” Markenkampagne

In Hannover stellt Delta ihren weltweiten Partnern die neue Kampagne "Smarter. Greener. Together.” vor. Sie wurde ausgehend von Kernwerten des Unternehmens und unter Berücksichtigung weltweiter Trends entwickelt. Die Kampagne unterstreicht das Engagement der Delta Group für ihre Kunden. Smarter steht für kontinuierliche technologische Innovationen und noch effizientere, verlässlichere integrierte Services. Greener unterstreicht den Anspruch des Unternehmens, die Umwelt für heutige und künftige Generationen zu schützen. Together ist das Versprechen, gemeinsam mit den Kunden die aktuellen Anforderungen effektiv und effizient zu lösen.

“Smarter. Greener. Together.” ist mehr als ein Slogan und steht auch für die Kernessenz aller Produkte und Dienste von Delta. Mit der frischen Identität und Kampagne möchte Delta ihren Kunden ein neues Marken- und Produkterlebnis bieten. Weitere Informationen zu der Kampagne und den Unternehmenszielen stellt Delta am 24. April um 14:15 Uhr auf einer Pressekonferenz im Raum Dresden im Convention Center vor. Zudem finden dort am 24. April und am 25. April zwischen 15:00 und 18:00 Uhr Produktpräsentationen statt. Deltas Messestand finden Sie in Halle 11, Stand A49.

Quelle: Delta Gruppe

You have no rights to post comments