photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eggenfelden, 16. November 2010, Der Kreisvorsitzende der CSU in Niederbayern und Mitglied des Europäischen Parlaments (MdEP) Manfred Weber war zu Gast im Technologie- und Logistik-Zentrum der HaWi Energietechnik AG in Eggenfelden. Mit dem Besuch wollten sich Eggenfeldens Bürgermeister Werner Schiessl und der der MdEP einen Überblick über die Situation des erfolgreichen und international vernetzten Unternehmens verschaffen.

Bürgermeister Werner Schiessl und Abgeordneter des Europäischen Parlaments Manfred Weber zu Gast bei HaWi.

Ziel war für Manfred Weber, einen praxisnahen Einblick in die Perspektiven der Photovoltaik in Niederbayern und auf internationaler Ebene zu bekommen. Im Vordergrund des Treffens stand insbesondere das Thema Elektromobilität, bei dem HaWi ein Vorreiter der Branche ist und deren Förderung im kommenden Jahr stark ausgebaut werden soll.

Die HaWi Energietechnik AG, Systemhaus und Großhändler für photovoltaische Anlagen, alternative Heiztechnik und Kleinwindkraftanlagen, unterhält aktuell Niederlassungen in Spanien, Italien, Griechenland und Frankreich. Als schnell wachsendes und innovatives Unternehmen hat HaWi weitere Märkte ständig unter Beobachtung, sodass sich alle Beteiligten über das Interesse und den direkten Kontakt zu einem lokalen Vertreter aus der europäischen Politik freuten.

Quelle: HaWi Energietechnik AG

You have no rights to post comments