photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klaus Gehrlicher - CEO der Gehrlicher Solar AG

Buch oder Fernseher?
Im Urlaub unbedingt Bücher, gerne eines pro Tag. Im Alltag auch Fernseher, wenngleich es schwieriger wird, gute Programme zu finden, bei denen man den Verstand nicht komplett ausschalten muss.

Internet oder Zeitung?
Mindestens eine überregionale Zeitung überfliege ich täglich. Darüber hinaus erhalte ich die wichtigsten Online-Informationen komprimiert und von Kollegen aufbereitet und nutze selbst das Internet intensiv. Am Wochenende ist die Süddeutsche Zeitung ein Genuss.

Laute oder leise Musik?
Je nach Stimmung. Als bekennender AC/DC-Fan darf es auch mal sehr laut werden.

Wein oder Bier?
Zu bayerischem Essen muss es Bier sein, ansonsten lieber Rotwein. Grundsätzlich eher wenig Alkohol.

Imbissbude oder Restaurant?
Bevorzugt Restaurant, da aus Zeitgründen leider viel zu oft Junkfood genügen muss.

Wandern oder im Meer schwimmen?
Schwimmen – vorzugsweise im Meer, am liebsten kilometerweit.

Schnell oder gemütlich Auto fahren?
Sehr schnell, sofern niemand gefährdet wird. Allerdings nagt dann immer mein ökologisches Gewissen an mir.

Auswärtstermin oder Innendienst?
Auf die richtige Mischung kommt es an! Auswärtstermine sind spannend, da man neue Länder und Persönlichkeiten kennen lernt, interessante Einblicke gewinnt und den „Blick von außen“ schärft. Die Arbeit am Schreibtisch ist für das tägliche Geschäft unerlässlich und der Austausch mit den Kollegen macht viel Spaß.

Schnell entscheiden oder gründlich überlegen?
Als mittelständisches Unternehmen haben wir schlanke Strukturen. Das macht uns flexibel und fördert schnelle Entscheidungen, was ich sehr mag. Grundsätzlich befürworte ich allerdings einen demokratischen Führungsstil, der bei wichtigen Entscheidungen intensive Diskussionen und Abwägungen innerhalb der Führungsmannschaft beinhaltet.

Hemd oder Pullover?
T-Shirt! Beruflich: Hemd. Krawatte nur, wenn es sein muss.

Laptop oder Handy?
Laptop ist ein Muss und immer dabei – ich bin ein Freund vom papierlosen Büro. An’s Ohr halte ich mir dann doch lieber den Blackberry, wenngleich mich das Gefummel auf den winzigen Tasten aufregt.

Freiland- oder Dachanlage?
Beides, je mehr desto besser.

Kristallin oder Dünnschicht?
Derzeit beides. Noch ist das Rennen nicht entschieden! Ich bin gespannt, welche Technologie in 15 Jahren dominieren wird.