photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

München, 13. Dezember 2011, SANYO Component Europe GmbH ändert die Marke seiner Solarmodule von SANYO HIT® in Panasonic HIT® um. Der Markenwechsel tritt Anfang April 2012 in Kraft. Die Umbenennung der Solarmodulmarke wurde notwendig, da innerhalb der Panasonic-Gruppe eine Konsolidierung durchgeführt wird. Die Marke soll von den Stärken der einzelnen Unternehmen innerhalb der Gruppe profitieren. Der Zusammenschluss von SANYOs Know-how im Solarbereich und Panasonics globalem Netzwerk macht weitere Synergien innerhalb der Gruppe möglich und stärkt das Solargeschäft weltweit.  

Shigeki Komatsu, Direktor der Solar Division von SANYO Component Europe GmbH: „Der Markenwechsel ist Teil einer globalen Strategie mit dem Ziel, das Solargeschäft der Panasonic-Gruppe auszubauen. Dabei wird die derzeitige Produktions- und Vertriebsstruktur unverändert beibehalten. Die Gruppe wird weiterhin in das Solarbusiness investieren, sodass wir unseren Geschäftspartnern einen noch besseren Service bieten und für unsere Kunden Module mit noch besserer Qualität und höherem Wirkungsgrad herstellen können.“

Quelle: SANYO Component Europe GmbH

You have no rights to post comments