photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Baar, 09. April 2010 - Meyer Burger hat einen Vertrag für Drahtsägen für rund CHF 30 Millionen mit Shanghai Comtec Solar Technology Co., Ltd. abgeschlossen. Comtec  ist an der Börse in Hong Kong kotiert.  Im Rahmen der geplanten Erweiterung der Produktionsleistung auf 400 MW in 2010 werden die Sägesysteme der Meyer Burger AG die Herstellung von hochwertigen Solarwafern sicherstellen. Die Auslieferung beginnt im April 2010 und wird voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen sein.

Meyer Burger Technology AG gab heute bekannt, dass die Meyer Burger AG, ein Mitglied der Meyer Burger Gruppe, einen Vertrag zur Lieferung von Hightech-Sägesystemen mit Chinas führendem kristallinen Wafer-Hersteller, Comtec Solar Technology Co.,Ltd. abgeschlossen hat. Comtec Solar plant die Erweiterung seiner Produktionskapazitäten von 200 MW auf 400 MW im Jahr 2010. Die  Auslieferung der Drahtsägen beginnt im April 2010 und wird voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen sein.

Comtec Solar, mit Hauptsitz in Shanghai, China, ist auf die Produktion von Solaringots und Solarwafern spezialisiert. Der Schwerpunkt der Firma liegt auf dem Design, der Entwicklung, der Herstellung und der Vermarktung von hochwertigen monokristallinen Solarwafern. Comtec ist einer der ersten Hersteller in China welcher monokristalline Wafer mit den Massen 156 mm x 156 mm mit einer Dicke von ca. 170 Mikrometern in Massenproduktion herstellt. Comtec Solar strebt eine führende Position in der Förderung, Entwicklung und Lösungsanbietung von alternativen und sauberen Energien an.

Quelle: Meyer Burger Technology Ltd

You have no rights to post comments