photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bonn, 29. Januar 2010 - Die Murphy&Spitz Green Capital AG meldet die Durchführung einer Kapitalerhöhung von 150.000 Aktien. Die neuen Aktien wurden im Rahmen eines Private Placements im Vorfeld des Börsenlistings von dem institutionellen Investor IPConcept Fund Management S.A. zu EUR 1,45 pro Aktie gezeichnet.

„Wir wollen unsere Kapitaldecke weiter kontinuierlich erhöhen um unser Portfolio weiter zu diversifizieren und auszubauen. Den Preis von EUR 1,45 pro Aktie bei der kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung erachten Vorstand und Aufsichtsrat als einen fairen Kurs für die Gesellschaft mit ihren aktuellen Beteiligungen“, kommentiert Vorstand Andrew Murphy die Kapitalmaßnahme.

Die Murphy&Spitz Green Capital AG ist eine Beteiligungsgesellschaft, mit Fokus auf Beteiligungen in erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe. Die Kompetenz basiert auf der umfassenden Branchenkenntnis und der über zehnjährigen Erfahrung von Murphy&Spitz mit eigenen erfolgreichen Investmentportfolios im Bereich des Sustainability Investments. Zu Murphy&Spitz gehören die M&S Umweltfonds Deutschland und Welt.

Quelle: Murphy&Spitz Green Capital Aktiengesellschaft

You have no rights to post comments