photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bovenden, 10. August 2011, Um flexibler und schneller auf Kundenwünsche eingehen zu können, hat PAIRAN seine Qualitätsprozesse gebündelt und einen neuen Qualitätsmanager eingestellt. Michael Hüne verantwortet ab sofort die Durchführung sämtlicher QM-Maßnahmen und die Qualitätssicherung in enger Abstimmung mit dem Kunden. Außerdem betreut er die kontinuierliche Prozessoptimierung sowie das Sicherheits- und Umweltmanagement.

Neu bei der PAIRAN GmbH - Michael Hüne

Der studierte Wirtschaftsingenieur verfügt über eine breit gefächerte Ausbildung in den Bereichen Qualität- und Umweltmanagement sowie im Bereich Arbeitssicherheit und hat bereits mehrjährige internationale Erfahrung in der Automatisierungstechnik, Automobil- und Baustoffindustrie. Durch die neu geschaffene Position möchte PAIRAN den größtmöglichen Ertrag für seine Kunden sichern.

Qualität hat seit jeher einen ausgesprochen hohen Stellenwert bei PAIRAN

Im Zuge des Umzugs in eine neue und sehr moderne Produktionsstätte hat PAIRAN bereits seine Prozesse optimiert und nach Kriterien des Lean Managements ausgerichtet. Während der Produktion selbst unterliegen die Produkte einer hohen Qualitätsüberwachung an verschiedenen Prüfpunkten. Alle Geräte müssen sich einem Vor- und Endtest unterziehen, wobei die Wechselrichter einen 4-stündigen Dauerbetrieb unter Volllast durchlaufen. Hierdurch werden Fehler frühzeitig erkannt und entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet. Die in Verbindung mit einer 100-prozentigen Ausgangsprüfung erreichte Produktsicherheit ist neben der Vermeidung von Reklamationskosten ein wichtiger Grund, warum sich Kunden für Qualitätsprodukte von PAIRAN entscheiden.

PAIRAN versteht Qualität als ganzheitliche Aufgabe. Deshalb bindet PAIRAN seine Lieferanten in den Qualitätsprozess mit ein. Dabei gibt das Unternehmen nicht nur Toleranzen vor, sondern lässt vorab seine zugekauften Komponenten nach festgelegten Testzyklen kontrollieren. Durch ein eigenes Logistiksystem und den hohen Qualitätsanspruch an sich selbst gilt PAIRAN im Markt als zuverlässiger Lieferant. Neue Verpackungen aus umweltfreundlichem Material gewährleisten ein schnelles Ein- und Auspacken und eine hohe Stabilität für das Produkt während des Transports. Dabei arbeitet PAIRAN nur mit zertifizierten Speditionen zusammen.

Durch die neue Struktur werden die aufgeführten Qualitätsprozesse nicht mehr nur aus den jeweiligen Bereichen definiert, sondern übergeordnet durch den Qualitätsmanager verantwortet. Damit werden künftig Prozesskosten weiter gesenkt und die kundenfokussierte Qualität weiter verbessert. Michael Hüne ist neuer Qualitätsmanager bei PAIRAN

Quelle: PAIRAN GmbH

You have no rights to post comments