Waldaschaff, 30. Juni 2011, Solar-Carports liegen im Trend, denn sie bieten dem fahrbaren Untersatz Schutz gegen alles, was von oben kommt und nutzen gleichzeitig die so geschaffene Dachfläche für die Installation einer Photovoltaikanlage.

Der neue TEC-Report

Das TEC-Institut für technische Innovationen hat als Institut für Photovoltaikforschung im Auftrag des bayerischen Solartechnikanbieters ANTARIS SOLAR die Konzeption und Realisierung einer umfangreichen Solar-Carport-Anlage auf dem ANTARIS SOLAR-Firmengelände begleitet, geprüft und dokumentiert. In der aktuellen Ausgabe 9/2011 des regelmäßig erscheinenden TEC-Reports hat das TEC-Institut die technischen Details der Carport-Anlage und die Planungs- und Installationsschritte des ANTARIS SOLAR-Eigenprojekts für das Fachpublikum aufbereitet.

Fachwissen und Praxis-Know-how gebündelt im TEC-Report

Bei dem von ANTARIS SOLAR entwickelten und auf dem Firmengelände am Unternehmenssitz in Waldaschaff installierten PV-Carport handelt es sich um einen Prototypen, dessen Erweiterung bereits geplant ist. Der bislang fertiggestellte Teil der Anlage besteht aus drei hintereinander angeordneten Carports mit Stellplätzen für ingesamt 60 PKW. Die verfügbare Dachfläche beträgt 775 m2 und bietet Platz für 447 polykristalline Solarmodule des Typs ANTARIS AS P 215 W. Mit einer Gesamtleistung der Photovoltaik-Anlage in Höhe von 96,1 kWp liegt der errechnete spezifische Jahresertrag bei 834 kWh/kWp, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Dachneigung (und damit die Modulneigung) lediglich 7° beträgt.

TEC-Report 9/2011 „Firmen-Carports mit 100 kWp PV-Anlage“ bietet neben genauen Angaben und Grafiken zur Modulinstallation detaillierte String- und Anschlusspläne sowie Informationen zu dem wichtigen Aspekt des Blitzschutzes. Zahlreiche Abbildungen zu den einzelnen Bauabschnitten ermöglichen informative und plastische Einblicke in das innovative Prototypenprojekt.

„Der aktuelle TEC-Report bündelt Fachwissen und die Erkenntnisse aus der Praxis und ist als Inspirations- und Informationsquelle für alle Photovoltaik-Spezialisten gedacht, die sich mit dem zukunftsweisenden Thema Solar-Carports befassen“, so Eberhard Zentgraf, Forschungsleiter Photovoltaik am TEC-Institut für technische Innovationen.

Download: Der aktuelle TEC-Report 9/2011 „Firmen-Carports mit 100 kWp PV-Anlage“

Quelle: TEC-Institut für technische Innovationen

You have no rights to post comments