photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hannover, 03. Februar 2010 - Im Februar 2010 schaltet die AS Solar GmbH eine neue, technisch und optisch optimierte Version ihres Online-Portals www.as-portal.com zur Überwachung und Auswertung von Photovoltaik-Anlagen mit dem AS ControlPV im Internet frei. Das Portal zeichnet sich besonders durch seine benutzerfreundliche und übersichtliche Bedienung aus, die eine komfortable Navigation ermöglicht. Im Gegensatz zu vielen anderen Datenlogger Anbietern stellt AS Solar den Zugang komplett kostenlos zur Verfügung.

In Kombination mit den AS ControlPV Überwachungssystemen, die ein zuverlässiges Monitoring unabhängig vom Wechselrichterhersteller garantieren, kann der Anwender im neuen Portal mehrere unterschiedliche Wechselrichterfabrikate nach eigenen Vorstellungen virtuell gruppieren. So können zum Beispiel verschieden ausgerichtete Dachflächen einer Anlage direkt miteinander verglichen werden. Große Nachfrage besteht auch nach einer Möglichkeit, die einzelnen Anteile von Gemeinschafts- und Bürgeranlagen als alleinstehende Anlage visualisieren und überwachen zu können.

Dies ist ab jetzt im neuen Portal von AS Solar einfach darstellbar. Die Status- und Störungsmeldungen der Wechselrichter werden durch das PV-Interface direkt ausgelesen und ausgewertet. Der Nutzer kann weltweit in Echtzeit auf die Ertrags- und Anlagendaten zugreifen und eine genaue Eingrenzung der eventuellen Anlagenstörung an jedem internetfähigen Rechner unter www.as-portal.com vornehmen. AS Solar bietet Händlern und Installateuren von Photovoltaikanlagen die Möglichkeit, das neue Portal in den eigenen Webauftritt zu integrieren und das Aussehen an das Firmendesign anzupassen.

Quelle: AS Solar GmbH

You have no rights to post comments