photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Augsburg, 17. Dezember 2010, Im Rahmen ihrer internationalen Wachstumspläne hat die meteocontrol GmbH langfristig ausgerichtete Vertriebspartnerschaften in Indien und Israel vereinbart. Von Januar 2011 an werden in Israel über die Vertriebswege des Unternehmens Ledico Green Energy Ltd. exklusiv die Produkte und Services der meteocontrol im Bereich der Überwachung und technischen Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen aller Größenordnungen sowie Ertragsgutachten angeboten.

Parallel dazu hat das Augsburger Spezial-Unternehmen für Energieleistungsprognosen und Wetterdatenmanagement in Indien einen Vertrag mit der Trinity Touch Pvt Ltd. über den Vertrieb der Dienstleistungen und Produkte der meteocontrol auf dem indischen Markt unterzeichnet. Durch die jetzt beschlossene Zusammenarbeit mit Ledico Green und Trinity Touch verstärkt meteocontrol die Präsenz in wichtigen internationalen PV-Wachstumsmärkten. Über die Vertriebe der Kooperationspartner soll der Absatz von Services, die energietechnisches Know-how und meteorologische Kompetenz verbinden, spürbar gesteigert werden.

„Sowohl Ledico Green wie auch Trinity Touch sind die perfekten Vertriebspartner für uns in den expandierenden neuen Photovoltaik-Märkten Israel und Indien. Durch die starke Marktposition und das umfassende Vertriebsnetz unserer neuen Kooperationen haben wir mit beiden Unternehmen exzellente Partner gefunden, um eine Erfolg versprechende Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen auf den jeweiligen Märkten zu starten. Wir sind überzeugt, dass wir unsere Services und unsere innovativen branchenspezifischen Lösungen für alle Bedürfnisse der PV-Anlagenbetreiber in den jeweiligen Ländern schnell etablieren werden“, kommentiert Martin Schneider, Geschäftsführer der meteocontrol die Vereinbarungen.

Das Unternehmen hatte bisher keine Vertriebspartner in Israel und Indien und erwartet daher vom Marktzugang über die neuen Vertriebskanäle eine deutliche Neugeschäftssteigerung. Neben dem Vertriebsaufbau stellen die neuen Kooperationsgesellschaften auch die Betreuung von Bestandskunden sowie Implementierungs- und Technologiepartnern sicher.

Die Etablierung von Vertriebspartnerschaften in Israel und Indien ist ein weiterer Schritt der zielgerichteten Internationalisierungsstrategie von meteocontrol, die als Komplettdienstleister rund um den Bau und Betrieb von PV-Anlagen seit vielen Jahren bereits international erfolgreich tätig ist. Seit 2005 ist das Unternehmen mit einer Niederlassung in Spanien vertreten und seit Oktober dieses Jahres mit der Schwestergesellschaft meteocontrol North America auch auf dem nordamerikanischen Markt präsent.

Der Weltmarktführer in der professionellen Fernüberwachung von PV-Anlangen plant nun, ein umfassendes Niederlassungsnetz in den wichtigsten Märkten Europas aufzubauen. Für 2011 sind Gründungen von Niederlassungen in Frankreich und Italien vorgesehen. Das Unternehmen rechnet darüber hinaus damit, in Kürze weitere Verträge mit anderen Vertriebspartnern in Ländern mit großem Marktpotential abzu-schließen. „Um unsere Erfolge noch weiter auszubauen, wollen wir in den kommenden Jahren neue Märkte außerhalb Europas mit gut aufgestellten örtlichen Vertriebspartnern erschließen. In Ländern, in denen wir bereits über eine stark gewachsene Kundenbasis verfügen, treiben wir den Aufbau eigener Niederlassungen voran“, sagt Martin Schneider.

Quelle: meteocontrol

You have no rights to post comments