photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weikersheim, 17. Juni 2011, Getreu seinem Motto “Energieeffizienz” wird der Systemdistributor Rusol sein Portfolio um ein innovatives Batteriekomplettsystem von Dispatch Energy zur Zwischenspeicherung und Eigennutzung von dezentral erzeugtem Strom erweitern. Speziell auf die Bedürfnisse der Betreiber von Solaranlagen abgestimmt, ermöglicht das Batteriekomplettsystem Black Diamond 5000 die nachhaltige und effiziente Nutzung des erzeugten Solarstroms auch in den Abendstunden und in der Nacht. Dies dank seiner Speicherkapazität von 5 kWh, bei einem Wirkungsgrad von deutlich über 95% auf Batteriesystem-Ebene.

Das auf der Lithium-Ionen Polymer-Technologie basierende System zeichnet sich durch hohe Effektivität, ausgezeichnete Zyklen-Festigkeit von über 7000 Vollzyklen (komplette Lade- und Entladevorgänge bei einer 100%-igen Entladetiefe, Depth-of-Discharge DOD) und eine lange kalendarische Lebensdauer der Zelltechnologie von bis zu 20 Jahren aus. Dadurch kann der Batteriespeicher über die derzeit übliche garantierte Lebenszeit der Komponenten einer netzgekoppelten PV-Anlage genutzt werden. Dabei ist das Black Diamond 5000 Batteriesystem überladesicher und tiefentladefest.

Die modulare Bauweise der Batterietechnologie ermöglicht skalierbare Speicherkapazitäten der Batteriesysteme von kWh-Bereichen bis hin zu Leistungen im MW-Bereich, außerdem die einfache Ankopplung an verfügbare Laderegler und Wechselrichter. Dank ausgefeiltem Systemkonzept lässt sich das Black Diamond 5000 Batteriesystem problemlos per Plug-and-Play in existierende und zukünftige Energiesysteme integrieren.

Sicherheit garantiert der Hersteller mit einem State-of-the-Art Sicherheitskonzept, indem der jeweils aktuelle Ladezustand und Alterungszustand der Batteriezellen kontrolliert wird. Dank der vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten kann zu jeder beliebigen Zeit eine Statusabfrage zum aktuell verfügbaren Stromvorrat erfolgen - wahlweise per Touchscreen oder auf dem Laptop. Auf der Touchscreen-Oberfläche können zudem Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresverläufe dargestellt werden.

Quelle: Rusol

You have no rights to post comments