photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Baar, 13. Oktober 2011, Den Schweizer Solarpreis 2011 gewonnen hat die 3S Swiss Solar Systems AG sowie die Meyer Burger Technology. Der Preis gilt der Kategorie Persönlichkeiten und Institutionen.

Für den seit 1990 von der Schweizer Solar Agentur verliehene Schweizer Solarpreis wurden 2011 insgesamt 88 Solarprojekte in den Kategorien Neubauten, Bausanierungen, Energieanlagen und Personen und Institutionen geprüft. Darunter befinden sich sowohl bahnbrechende PlusEnergie Bauten als auch denkmalgeschützte Bausanierungen. Projekte mit Solarmodulen der 3S Swiss Solar Systems AG belegen in nahezu allen Kategorien die vordersten Ränge des Schweizer Solarpreises. Auch in diesem Jahr wurden zahlreiche Bauobjekte prämiert, die mit integrierten Solardach- oder Fassadensystemen der 3S Photovoltaics ausgerüstet sind.

Bei der Entwicklung von Anlagen für die Laminierung von Solarmodulen und bei der Herstellung von gebäudeintegrierten Solarmodulen gilt die seit 2010 zur Meyer Burger Gruppe gehörende 3S Swiss Solar Systems AG in Lyss/BE als eine der Marktführerinnen.

Unter der Marke 3S Photovoltaics werden innovative gebäudeintegrierte Solarsysteme und Solarmodule für Dächer und Fassaden entwickelt und produziert: Mit dem MegaSlate®- Solardachsystem, das mit Solarthermie und Dachfenstern erweiterbar ist, entstehen Gebäudebestandteile, die über die besten Voraussetzungen für PlusEnergie- Bauten verfügen. Diese Baukomponenten erfüllen alle Bedingungen, um Solaranlagen bei geschützten Bauten zu realisieren. Solarmodule der 3S Photovoltaics gelten als perfekte Verbindung von widerstandsfähiger, wetterfester Gebäudehülle und effizienter, umweltfreundlicher Stromproduktion für höchste ästhetische Ansprüche.

Für den langjährigen Einsatz für die Realisierung einer solaren Energieversorgung und die Verbindung von Qualität und Ästhetik im Bereich Integration von Solaranlagen erhalten 3S Swiss Solar Systems und Meyer Burger Technology AG den Schweizer Solarpreis 2011.

Zu den prämierten Bauprojekten, welche Solarmodule der 3S Photovoltaics verwenden, gehört der einzigartige solare PlusEnergieBau der Firma Heizplan AG in Gams, der gleich zwei Solarpreise in der Kategorie Neubau und zusätzlich den ersten Norman Foster Solar Award 2011 für Plusenergiebauten gewinnt. Sieger in der Kategorie „Energieanlagen Photovoltaik“ ist die PV-Anlage auf dem denkmalgeschützten Bauernhaus der Familie Wüthrich aus Schüpfenried bei Uettligen. Die Firma Baur & Co. Bedachungen hat auf der Südseite des Bauernhauses von 1819 ist ein 22.9 kWp MegaSlate®- Solardachsystem der 3S Photovoltaics montiert. Die ganzflächig integrierte Anlage mit speziellem MegaSlate® Dachfenster-System gilt als eine der schönsten PV-Anlagen Europas.

Quelle: 3S Swiss Solar Systems AG

You have no rights to post comments