photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Niestetal, 13. März 2012, Erneut ist der Wechselrichterhersteller SMA Solar Technology AG Sieger des bundesweiten Wettbewerbs "Deutschlands beste Arbeitgeber". Das Unternehmen aus der Photovoltaikbranche belegt bereits zum zweiten Mal den ersten Platz in der Kategorie Großunternehmen mit mehr als 5.000 Beschäftigten und ist somit ein Great Place to Work®. Die Auszeichnung wird durch das Great Place to Work® Institut jährlich an Unternehmen vergeben.

SMA Solar Technology AG

Für herausragende Leistungen in der Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter erhielt die SMA Solar Technology AG sogar zusätzlich den Sonderpreis für "Lebenslanges Lernen". Den Preis holte SMA schon zum vierten Mal nach Niestetal.   
   
Jürgen Dolle, Personalvorstand der SMA Solar Technology AG: "Ich freue mich über die Auszeichnung fast noch mehr als im vergangenen Jahr. Angesichts der geplanten unverhältnismäßig starken Kürzung der Solarförderung durch die Bundesregierung stehen SMA und die gesamte Solarbranche aktuell besonders großen Herausforderungen gegenüber. Vor diesem Hintergrund wissen wir das Vertrauen, die Offenheit und den Respekt unserer Mitarbeiter in besonderem Maße zu schätzen. Unsere Unternehmenskultur ist in vielerlei Hinsicht einzigartig in Deutschland. Sie ist seit Bestehen des Unternehmens über 30 Jahre gereift und gewachsen. Ich bin fest davon überzeugt, dass sie sich auch und gerade in schwierigen Zeiten bewähren wird."

Frank Hauser, Leiter des Great Place to Work® Institut Deutschland, bei der feierlichen Preisverleihung am 8. März in Berlin: "Die Auszeichnung steht für eine Arbeitsplatzkultur, die in besonderer Weise von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist. Vertrauensvolle Beziehungen am Arbeitsplatz und attraktive Arbeitsbedingungen sind der zentrale Schlüssel für die Motivation und Bindung qualifizierter Mitarbeiter und für den wirtschaftlichen Erfolg und die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen."

Insgesamt hatten sich in diesem Jahr über 400 Unternehmen um eine Platzierung auf der aktuellen Beste-Arbeitgeber-Liste des Great Place to Work® Instituts Deutschland beworben und einer unabhängigen Überprüfung ihrer Arbeitsplatzkultur unterzogen. Für die Untersuchung wurden rund 100.000 zufällig ausgewählte Mitarbeiter anonym befragt; bei SMA waren es allein 1.800.
   
Über die Auszeichnung und das Great Place to Work® Institut

Das deutsche Great Place to Work® Institut ermittelt jährlich die besten Arbeitgeber in Deutschland. Neben der Bewertung der Personalarbeit in den Unternehmen durch ein sogenanntes Culture Audit werden im Rahmen einer umfangreichen anonymen Mitarbeiterbefragung unter anderem die Zusammenarbeit, die Mitarbeiterführung, die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Vergütung und die Zufriedenheit am Arbeitsplatz beurteilt. Die Bewertung und damit der Erfolg im Wettbewerb ergeben sich zu zwei Dritteln aus den Ergebnissen der Mitarbeiterumfrage.     
 
Quelle: SMA Solar Technology AG

You have no rights to post comments