photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Binsdorf, 09. Juni 2010 - Die Solare Datensysteme GmbH bietet ab sofort ein kostenloses App für iPhone und iPod touch an, die eine bequeme Überwachung von Photovoltaikanlagen auch unterwegs ermöglicht. Mit Solar-Log(TM) MOBILE ist erstmals eine Solar-Monitoring App verfügbar, die mit allen Solar-Log(TM) überwachten Anlagen unabhängig vom Hersteller der Panels oder Wechselrichter funktioniert.

In der neuen iPhone-Anwendung lassen sich bis zu zehn Anlagen mobil überwachen und auswerten. Dabei kann der Benutzer in der Anlagenübersicht die gewünschte Anlage auswählen. Grafische Auswertungen zeigen übersichtlich den Ertrag der jeweiligen Photovoltaikanlagen. In verschiedenen Ansichten sind Tages-, Monats-, Jahres- und Gesamtauswertungen verfügbar. Auch eine Auswertung der durch die Anlage eingesparten CO2-Menge kann angezeigt werden.

Eine besonders praxisgerechte Lösung stellt der integrierte Datenspeicher dar. In diesem bleiben die bei verfügbarer Internetverbindung abgerufenen Daten erhalten. Der Benutzer kann archivierte Daten also jederzeit - auch ohne Internetverbindung - ansehen und präsentieren.

"Damit haben wir ergänzend zu unseren Solar-Log(TM) Geräten und Internetanwendungen ein zukunftsweisendes Tool nicht nur für Anlagenbesitzer sondern vor allem auch für Installateure entwickelt", erklärt Geschäftsführer Jörg Karwath. Denn dank der einfachen und schnellen Präsentation von Ertragsdaten an jedem Ort, auch ohne PC, unterstützt Solar-Log(TM) MOBILE den Solarteur bei der Beratung und beim Verkauf von PV-Anlagen.

Solar-Log(TM) MOBILE ist kostenlos im iTunes App Store erhältlich und auf unserer Solar-Log(TM) Homepage unter http://www.solar-log.com/ finden Sie einen Link zum iTunes App Store.

Quelle: Solare Datensysteme

You have no rights to post comments