photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hamburg, 04. April 2012, Mit dem Photovoltaik-Planungs-Tool Centrocheck hat Centrosolar ein Online-Tool entwickelt, mit dem Photovoltaik-Anlagen individuell und bis ins kleinste Detail geplant werden können. Das Programm liefert alle Informationen, die für Planung, Bau und Inbetriebnahme einer Solaranlage benötigt werden. Ab sofort ist das Tool auch als App verfügbar.

Die neue App bietet Handwerkern/Solarteuren die Möglichkeit, eine erste Planung an Ort und Stelle durchzuführen. Über das Smartphone kann der Installateur die PV-Anlage kalkulieren und Ertrag und Wirtschaftlichkeit berechnen. Das Programm erkennt von allein die Position und die Neigung des Daches. Auch die Einstrahlungswerte werden automatisch übermittelt. Befindet sich der Planer nicht am Standort der zukünftigen Anlage, kann er die Werte alternativ manuell eingeben. Im Anschluss schickt er die Daten an das Onlinetool Centrocheck, das Centrosolar unter www.centrocheck.com kostenlos zur Verfügung stellt. Hier erfolgen die abschließenden Schritte wie Wechselrichterauslegung und Dachbelegung.

“Uns ist kein anderer Hersteller bekannt, der so ein umfassendes Auslegungs-Tool zur Nutzung auf dem Smartphone anbietet. Rendite- und Standortbestimmung sind Standard, aber unsere App ermöglicht eine Planung mit individuell einzugebenden Werten. Dank der Schnittstelle zum Centrocheck sind Zettel und Stift auf der Baustelle nicht mehr nötig“, berichtet Projektmanagerin Nastasja Nicke von Centrosolar.     
 
Die Nutzung der App ist unabhängig vom Betriebssystem des mobilen Endgeräts. Updates erfolgen automatisch.

Quelle: Centrosolar AG

You have no rights to post comments