photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Berlin, 03. November 2010, Apricum beschreibt Wettbewerbsvorteile bei Kooperationen zwischen PV-Technologiefirmen und asiatischen Konzerninvestoren. Das Leipziger Unternehmen Solarion gewinnt die taiwanesische Walsin Lihwa Corporation als Investor und erhält 40 Millionen Euro für den Aufbau einer Fertigung von flexiblen Solarzellen.

Diese Art von Kooperation bezeichnet die Beratungsfirma Apricum als zukunftsweisend für Photovoltaik - Technologiefirmen, um ihre Innovationen erfolgreich zu kommerzialisieren. Apricums Geschäftsführer Nikolai Dobrott: „Die Kooperation mit einem etablierten Konzern aus Asien bietet den Technologie Start-ups im Photovoltaik Sektor hervorragende Voraussetzungen, um ihre internationale Expansion voranzutreiben. Sie profitieren von den langjährigen Erfahrungen und Ressourcen ihrer Partner im Bereich der Massenproduktion zu niedrigsten Kosten. Somit können sie ihre Produkte schneller und kostengünstiger kommerzialisieren und Märkte weltweit erschließen.“

Vor allem bei asiatischen Großkonzernen sieht Apricum ein großes Interesse, in deutsche Photovoltaik - Technologiefirmen zu investieren„ Viele Konzerne wollen sich ihr eigenes Standbein im Photovoltaik Sektor aufbauen und suchen nach leistungsfähigen Technologien, die bereit sind für die  Massenfertigung. Deutsche PV - Firmen gelten als exzellente Partner mit hervorragendem Know-How“, betont Dobrott. Er ist überzeugt, dass in absehbarer Zeit noch einige weitere Partnerschaften zwischen deutschen PV-Technologiefirmen und asiatischen Konzernen entstehen. Neben Solarion gab beispielsweise vor kurzem die deutsche Tochtergesellschaft Avancis des Glasherstellers Saint Gobain bekannt, dass sie gemeinsam mit dem koreanischen Konzern Hyundai Heavy Industries ein Werk für Dünnschicht Solarmodule in Südkorea aufbaue.

Quelle: Apricum

You have no rights to post comments