photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Sonneninvest Gruppe untermauert ihre Stellung als Deutschlands unangefochtener Champion bei Solar-Crowdfundings: Die drei in Bezug auf das eingeworbene Kapital führenden Solar-Finanzierungskampagnen bundesweit stammen alle aus dem Hause Sonneninvest. Die beiden bis dato erfolgreichsten Kampagnen Sonneninvest 3 (1.019.000 Euro) und Sonneninvest Deutschland (759.250 Euro) wurden in den Jahren 2016 bzw. 2015 über die Crowdfunding-Plattform für ökologische Projekte Econeers finanziert. Die zurzeit dritterfolgreichste Kampagne Sonneninvest Rooftop läuft aktuell noch auf Econeers und hat bereits innerhalb weniger Wochen fast 500.000 Euro von der Crowd einsammeln können. Insgesamt hat Sonneninvest über Econeers im Rahmen von vier Kampagnen von knapp 1.700 Investoren bereits über 2,7 Millionen Euro Kapital eingeworben, das der Förderung der Energiewende zugute kam.

Investoren profitieren von bis zu 4,5% Rendite

Beim aktuell laufenden, vierten Crowdfunding-Projekt Sonneninvest Rooftop erhalten Privatinvestoren jetzt die Möglichkeit, in den Ankauf von Aufdachanlagen in Dresden, Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg durch die Sonneninvest Gruppe zu investieren. Pro eingespeister Kilowattstunde Strom erhält die Betreibergesellschaft eine feste Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), welche die Einnahmen aus den Anlagen über einen Zeitraum von 20 Jahren gesetzlich garantiert.

Investoren, die sich am Crowdfunding beteiligen, erhalten für ihr Kapital von den Solarparkbetreibern eine feste Grundverzinsung von 4,0 Prozent pro Jahr über einen Zeitraum von zehn Jahren. Bereits nach fünf Jahren besteht die Möglichkeit, zu kündigen. In sonnenreichen Jahren, in denen die Anlagen überdurchschnittlich viel Solarstrom produzieren, ist ein zusätzlicher Bonuszins von bis zu 0,5 Prozent möglich. So haben die Investoren die Chance, ein nachhaltiges Projekt zu unterstützen und gleichzeitig wirtschaftlich von ihrem Investment zu profitieren. Bereits ab 250 Euro können umweltbewusste Investoren in Sonneninvest investieren.

Bonuszinsen in 4 von 5 Fällen

Die Sonneninvest Gruppe betreibt aktuell sieben Solarkraftwerke in Deutschland. In der Vergangenheit konnten sich Investoren der Sonneninvest bereits regelmäßig über Bonuszinsen freuen. In 78 Prozent der Zeiträume konnten zusätzlich zur Grundverzinsung Bonuszinsen ausbezahlt werden. Für das Geschäftsjahr 2017/2018 werden sogar alle Investoren der bisherigen Sonneninvest-Crowdfundings Bonuszinsen erhalten.

"Alle unsere Crowdfundings profitieren vom simplen und fairen Bonussystem. Unsere Investoren erhalten zusätzlich zur Basisverzinsung einen Bonuszins von bis zu 0,5 Prozent in Abhängigkeit von der Sonneneinstrahlung", so Solarparkbetreiber Michael Richter. "Damit bieten wir eine faire Vergütung für Investoren und setzen gleichzeitig ein starkes Zeichen für die Energiewende. Unsere Kraftwerke sparen pro Jahr über 3.000 Tonnen an klimaschädlichen CO2-Emissionen ein. Jeder, der unser Solar-Crowdfunding unterstützt, leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz."

Quelle: Sonneninvest

You have no rights to post comments