photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

München, 30. Juni 2012, Der Solarmodulhersteller Trina Solar ist der neue Spitzenreiter im Solar-Company-Scorecard-Ranking der Silicon Valley Toxics Coalition (SVTC). In einem Punktesystem überprüft die SVTC die Umwelt- und Sozialstandards von Solarherstellern.

Die "Solar Scorecard" von SVTC wurde vor drei Jahren ins Leben gerufen, um bestehende Maßnahmen bei den PV-Herstellern zum Umweltschutz zu verbessern. Die Initiative zielt darauf ab, die Auswirkungen der Herstellungsprozesse auf die Umwelt zu reduzieren, um die Solarindustrie so zu einer wirklich sauberen, nachhaltigen Branche zu machen.

Die Scorecard ist eine Informationsquelle für Endverbraucher, gewerbliche Kunden, Investoren und andere Entscheidungsträger, die Photovoltaik-Module von verantwortungsbewussten Herstellern erwerben wollen. Sie zeigt, inwieweit Unternehmen die Anforderungen von SVTC in puncto Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit erfüllen. Damit soll sichergestellt werden, dass die PV-Hersteller Mitarbeiter, Gemeinden und die Umwelt schützen.

Zu den Bereichen, die die Studie abdeckt, gehören speziell die erweiterte Herstellerverantwortung und Rücknahmeverfahren, Lieferkettenüberwachung und "grüne" Arbeitsplätze sowie der Einsatz von Chemikalien, Lebenszyklus-Analyse und Auskunftspflicht.  

Jifan Gao, Chairman und CEO von Trina Solar: "Wir sind sehr stolz auf unsere Top-Platzierung in dieser bedeutenden Umweltstudie, die klar eine Verbesserung aller unserer Unternehmensbereiche in puncto Nachhaltigkeit belegt. Die Photovoltaik dringt inzwischen verstärkt in neue Märkte und Regionen vor; auch vor diesem Hintergrund sehen wir uns verpflichtet, Innovationen und Mehrwert zu schaffen - mit Bezug auf die Solarmodultechnik und darüber hinaus. Das gilt auch für unser Umweltmanagement, den Gesundheitsschutz und die Arbeitssicherheit sowie für unsere Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten."

Quelle: Trina Solar

You have no rights to post comments