Zürich, 25. Juni 2012, Der chinesische Solarmodulhersteller Trina Solar  arbeitet zukünftig mit dem Hersteller E3/DC zusammen, um gemeinsam die nächste Generation von Energiespeicherlösungen für privae Haushalte und kleine Unternehmen zu entwickeln. Trina Solar positioniert sich mit dieser Kooperation noch stärker als Lösungsanbieter für die Nutzung der Solarenergie. Während Trina Solar durch die Kooperation Zugang zu führenden Speichertechnologien erhält, profitiert der Hersteller E3/DC bei der Kooperation von der weltweiten Präsenz von Trina Solar.

Ben Hill, Europachef von Trina Solar: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit E3/DC. Die Speicherung von Strom ist eine der Schlüsseltechnologien der Zukunft. Sie ermöglicht es, Solarstromerzeugung und -verbrauch in Einklang zu bringen. Für die Kunden hat dies den Vorteil, dass sie von steigenden Energiepreisen unabhängig werden. Das Interesse an Speichertechnologien steigt stetig, und wir werden bei der Entwicklung von entsprechenden Lösungen ganz vorne dabei sein."

Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer von E3/DC: "Trina Solar ist eine etablierte und überaus renommierte Marke auf dem Solarmarkt. Durch die vielen regionalen Vertriebsniederlassungen von Trina Solar im Asien-Pazifik-Raum, in Europa und Amerika können wir viele Märkte erschließen und eine Vielzahl an Kunden erreichen. Diese Kooperation ist sehr wichtig und vielversprechend für uns."   

Quelle: Trina Solar

You have no rights to post comments