photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

München, 26. Juli 2011, JinkoSolar Holding Co., Ltd (NYSE: JKS) beteiligt sich mit 2,84 MW Solarmodulen an der ersten Phase der Realisierung eines Solarenergieprojektes der PHOTON Power AG, einer Tochterfirma der PHOTON Holding Group. Damit liefert JinkoSolar den Großteil der für das Projekt benötigten Solarmodule.

Die erste Kooperation der beiden Unternehmen ist die Errichtung einer PV-Aufdachanlage auf dem Aachener Technologiezentrum (TZA), das seit Juli 2011 eine Leistung von 219,3 Kilowatt erbringt. Die Photovoltaik-Anlage mit 860 Modulen wird jährlich rund 180.000 Kilowattstunden (kWh) Solarstrom in das örtliche Stromnetz einspeisen. Die Module von JinkoSolar bedecken ca. 1.500 Quadratmeter vom Dach des Technologiezentrums.

PHOTON Power AG plant, noch in diesem Jahr eine Leistung von bis zu 8 MW zu erreichen. Im Rahmen der ersten Modul-Ausschreibung der PHOTON Power AG im Februar setzte sich JinkoSolar durch und ist mit einer Lieferung kristalliner Siliziummodule von bis zu 2,84 MW der Hauptlieferant für das Projekt. Eine erste Lieferung von Solarmodulen mit einer Leistung von 515 kW ging bereits an die PHOTON Power AG.

"JinkoSolar ist der Hauptlieferant kristalliner Module für unser Projekt, da das Unternehmen das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet," erklärt Ralf Heuser, Vorstandsmitglied von PHOTON Power. "Wir freuen uns, dass die Module von JinkoSolar uns bei dem Ziel unterstützen, die Preise für Photovoltaik-Anlagen weltweit zu reduzieren."

Kangping Chen, CEO von JinkoSolar, kommentiert: "Die Gelegenheit, mit einer angesehenen Organisation wie PHOTON zusammenzuarbeiten, bestätigt das Anliegen von JinkoSolar, qualitativ hochwertige und kostenwettbewerbsfähige Solarprodukte zu entwickeln. Wir freuen uns auf zukünftige Projekte der PHOTON Power AG mit Modulen von JinkoSolar."

Quelle: JinkoSolar

You have no rights to post comments